Am 13. Januar in der BadnerHalle: Oberbürgermeister Pütsch lädt herzlich zum Neujahrsempfang der Stadt Rastatt ein

(16. Dezember 2016) Oberbürgermeister Hans Jürgen Pütsch lädt alle Mitbürgerinnen und Mitbürger herzlich ein zum Neujahrsempfang der Stadt Rastatt am Freitag, 13. Januar 2017. Die Veranstaltung findet in der BadnerHalle statt und beginnt um 19 Uhr (Einlass ab 18.15 Uhr).

Begrüßt werden die Gäste von Oberbürgermeister Pütsch, der anschließend seine Neujahrsansprache hält. Sie wird für gehörlose Besucherinnen und Besucher in die Gebärdensprache übersetzt.

Als Rastatter Traditionsunternehmen würdigt der Oberbürgermeister beim Neujahrsempfang die Brauerei C. Franz GmbH, die im Jahr 2017 ihr 175-jähriges Bestehen feiert.

In diesem Jahr werden die Gäste einen besonderen Hörgenuss erleben können, denn auf Initiative von Oberbürgermeister Pütsch haben sich vier Rastatter Chöre zusammengeschlossen und präsentieren während des Abends ihr Können. Der Sängerbund Niederbühl, der Schubert Chor Rastatt, der Gesangverein Liederkranz-Apollonia Rastatt und der Gesangverein Liederkranz Plittersdorf bilden gemeinsam ein Chorprojekt und zeigen den Besucherinnen und Besuchern, wie schön und facettenreich Chorgesang sein kann. Peter Ripp-Arnitz wird während der Veranstaltung die gemischte Chorformation dirigieren und Horst Engelhard die Männerchöre. Insgesamt werden fast 120 Sängerinnen und Sänger auf der Bühne präsent sein. 

Der offizielle Teil der Veranstaltung klingt mit dem Badner Lied aus. Danach stoßen alle Gäste bei einer Neujahrsbrezel und mit einem Glas Sekt auf das neue Jahr 2017 an. 

Ansprechpartner für die Presse

Pressestelle Stadt Rastatt

Telefon: 07222 972-1300
oder -1301

E-Mail: pressestelle@rastatt.de