Märkte in Rastatt


Rastatter Wochenmarkt

Die Bewohner und Besucher der Barockstadt Rastatt können sich das ganze Jahr über auf tolle und abwechslungsreiche Märkte freuen. Ob Einkaufen auf dem Wochenmarkt, Fahrspaß auf den Jahrmärkten oder Glühwein und Bratwurst auf dem Weihnachtsmarkt – hier ist für jeden Geschmack etwas dabei!

Ganzjährig ein lädt der Rastatter Wochenmarkt, der schönste Wochenmarkt der Region! Dienstag, Donnerstag und Samstag, von 7 bis 13 Uhr, auf dem Marktplatz zwischen Historischem Rathaus und der Kirche St. Alexander.


Jahrmärkte

Coronabdingt musste die Stadt Rastatt leider beide Jahrmärkte in diesem Jahr absagen.

Zweimal im Jahr geht’s rund beim Jahrmarkt auf dem Festplatz „Zur Friedrichsfeste“. Fünf Tage lang – im Frühjahr und im Herbst – gibt’s für Rummelliebhaber zahlreiche Fahrgeschäfte, leckeres Naschwerk und ein gemütliches Festzelt. Außerdem rund um den Jahrmarkt: Flohmarkt und Krämermarkt. 
 

Gute Nachricht für alle Jahrmarktliebhaber: Vom 20. August bis zum 13. September lockt ein Pop-Up-Freizeitpark mit Fahrvergnügen und Rummelatmosphäre. Natürlich unter Einhaltung der Abstands-und Hygieneregel. Um die Corona-Bestimmungen einhalten zu können, ist das Festgelände komplett eingezäunt.  Der Zugang erfolgt über eine Einlassschleuse am Festplatz, Zugang über die Uhlandstraße. Der Einlass wird kontrolliert. Gäste werden gebeten, bereits zu Hause ein Anmeldeformular auszufüllen und mitzubringen. Zum Anmeldeformular geht es hier.

 


Verkaufsoffene Sonntage

Coronabedingt musste die Stadt Rastatt leider die Verkaufsoffenen Sonntage mit ihren Märkten und der Mobilitätsschau in diesem Jahr absagen.

Zum Ausflugsziel für die ganze Familie wird die Rastatter Innenstadt an den beiden Verkaufsoffenen Sonntagen im Jahr: Im Frühling zusammen mit dem Frühlingsmarkt auf dem Marktplatz sowie dem Kunsthandwerkermarkt auf dem Paradeplatz. Und im Herbst mit dem Bauernmarkt auf dem Marktplatz und der Mobilitätsschau im Ehrenhof der Barockresidenz. 
 


Rastatter Weihnachtsmarkt und SchlossWeihnacht

In der Adventszeit erwartet die Besucherinnen und Besucher zum Ende des Jahres noch einmal ein besonderes Highlight: Gleich zwei Märkte – der traditionelle Weihnachtsmarkt auf dem Marktplatz und die SchlossWeihnacht im Ehrenhof der Barockresidenz – sorgen für eine zauberhafte Vorweihnachtszeit. 


Geplante Veranstaltungen 2020

MarktTerminUhrzeit
Wochenmarkt
 
 dreimal wöchentlichDienstag, Donnerstag und Samstag von 7 bis 13 Uhr
Pop-Up-Freizeitpark

Mehr Infos
 
20. August bis 13. September 2020 
 
Donnerstag 15 bis 21 Uhr
Freitag + Samstag 14 bis 21 Uhr
Sonntag 12 bis 21 Uhr
Bauernmarkt und verkaufsoffener Sonntag
 
27. September 2020Wegen Corona abgesagt.
Weihnachtsmarkt
 
23. November bis 23. Dezember 2020 Sonntag bis Donnerstag 11 bis 20 Uhr
Freitag bis Samstag 11 bis 21 Uhr

Kontakt:

Stabsstelle Wirtschaftsförderung, Stadtmarketing und Citymanagement

Markus Lang
Eventmanager
Herrenstr. 13 (Rossi-Haus)
76437 Rastatt

Tel. 07222 972-1280
Fax 07222 972-1299
E-Mail
stadtmarketing@rastatt.de


Sie sind Schausteller und möchten sich für unsere Jahrmärkte bewerben?

Alle Infos gibt es hier


Sie sind Kunsthandwerker, Beschicker oder Schausteller und möchten sich für unsere Weihnachtsmärkte bewerben?