Städtische Galerie Fruchthalle: Rastatts Kunstmuseum


Aufgrund von Umbauarbeiten ist die Städtische Galerie Fruchthalle derzeit geschlossen. Sie öffnet wieder am 8. Juli 2022 mit einer neuen Ausstellung ihre Pforten. Teile der Kunstbestände werden vorübergehend im Stadtmuseum präsentiert.


Herzlich Willkommen in der Städtischen Galerie Fruchthalle in Rastatt! Der 1993 eingeweihte Ausstellungsort ist ein Museum für zeitgenössische Kunst und in den Räumen der ehemaligen Frucht- und Mehlhalle der Bundesfestung Rastatt beheimatet. Mitten in der Innenstadt gelegen, zeigt die Städtische Galerie Fruchthalle neben Gruppen- und Einzelausstellungen moderner KünstlerInnen vor allem Werke der eigenen Sammlung zur Kunst in Baden nach 1945. Die Förderung junger Kunstschaffender ist ebenfalls fester Bestandteil des Ausstellungsprogramms.


Aktuelles:

  • Städtische Galerie Fruchthalle öffnet am 8. Juli 2022 nach großem Umbau mit neuer Ausstellung/ Bürger zum Einsenden von Witzen aufgerufen: Nach rund neun Monaten Umbau wird mit der neuen Ausstellung „Schmunzeln – von heiter bis absurd“ und der Kabinettausstellung „Leitlinien“ von Rüdiger Seidt die Städtische Galerie Fruchthalle am 8. Juli wiedereröffnet. Mehr Infos

Kontakt:

Städtische Galerie Fruchthalle Rastatt
Kaiserstraße 48
76437 Rastatt

Galerieleitung
Sebastian Schmitt

Tel. 07222 972-8410
Fax 07222 972-7009
E-Mail: sebastian.schmitt@rastatt.de   

Infothek: Tel. 07222 972-8411