Historische Bibliothek im Ludwig-Wilhelm-Gymnasium


Die Historische Bibliothek der Stadt Rastatt befindet sich im Ludwig-Wilhelm-Gymnasium. Sie zählt als ehemalige Schulbibliothek zu den bedeutendsten Sammlungen ihrer Art in Deutschland. Die Historische Bibliothek verfügt über ca. 80.000 Bände. Darunter befinden sich mittelalterliche und neuzeitliche Handschriften und mehr als 160 Inkunabeln aus der Anfangszeit des Buchdrucks.

Im 1747 fertig gestellten, gegenüber der Rastatter Schlosskirche gelegenen, Gymnasiumsgebäude wurde für die Bibliothek ein eigener Saal im 1. Obergeschoss eingerichtet. Hier wird ein Teil des historischen Altbestandes der Bibliothek aufbewahrt. Der Saal wird als Raum für regelmäßige Sonderausstellungen zu den Beständen der Historischen Bibliothek und zur Schulgeschichte sowie für Veranstaltungen genutzt. Im ehemaligen Refektorium im Erdgeschoss des Gebäudes befinden sich der Benutzungsbereich und eine Dauerausstellung zu Geschichte und Beständen der Bibliothek. 


Aktuelles:

  • Am 14. September, 12. Oktober, 16. November und 21. Dezember 2022 sowie am 11. Januar 2023: Mittagspausen-Führungen durch die Historische Bibliothek Rastatt: Wer seine Mittagspause lieber für einen leichtverdaulichen Happen Geschichte(n), als für eine Portion Nudeln nutzen möchte, erfährt bei einem kurzweiligen Rundgang durch die Historische Bibliothek Rastatt in rund einer Dreiviertelstunde viel Spannendes, Fakten und vielleicht auch „unnützes Wissen“ rund um das Thema „Faszination Geschichte. Altertumsbegeisterung im 18. und 19. Jahrhundert“. Garantiert (fast) ohne Jahreszahlen. Mehr Infos

  • Vom 26. Juni 2022 bis zum 5. Februar 2023: Sonderausstellung in der Historischen Bibliothek Rastatt: Faszination Geschichte – Altertumsbegeisterung im 18. und 19. Jahrhundert: Die Historische Bibliothek im Ludwig-Wilhelm-Gymnasium in Rastatt öffnet mit einer neuen Ausstellung für Besucherinnen und Besucher wieder ihre Türen. Vom 26. Juni bis zum 5. Februar 2023 dreht sich in den historischen Räumen alles um die „Faszination Geschichte. Altertumsbegeisterung im 18. und 19. Jahrhundert“. Die Ausstellung ist ab dem 26. Juni 2022 jeden zweiten Sonntag, von 11 bis 17 Uhr, geöffnet sowie im Rahmen von Führungen und mit Anmeldung. Der Eintritt beträgt drei Euro, ermäßigt einen Euro. Mehr Infos zur Ausstellung
     

    Öffnungszeiten Sonderausstellung:
    26.06., 10.07., 24.07., 07.08., 21.08., 04.09., 18.09., 02.10., 16.10., 30.10., 01.11., 13.11., 27.11., 11.12., 25.12.2022 sowie 01.01., 15.01., 29.01., 05.02.2023


    Vorträge und Führungen (Ort: Bibliothekssaal der Historischen Bibliothek):
  • 20. Juli 2022 / 19 Uhr / „Fast alle hervortretenden Seiten und Richtungen der Antike zu beleuchten...“ – Öffentliche Abendführung mit einer Einführung in die Ausstellung (Dr. Uli Steiger, Rastatt)
  • 21. September 2022 / 19 Uhr / "Das Land der Griechen mit der Seele suchend“ – Griechenlandbegeisterung im 18. und 19. Jahrhundert (Dr. Christoph Kunz, Rastatt)
  • 19. Oktober 2022 / 19 Uhr  / „Das Wichtigste in Hinsicht auf die scientifische und moralische Bildung. Eine neue Schulordnung für Baden" – Öffentliche Abendführung mit einer Einführung in die Ausstellung (Dr. Uli Steiger, Rastatt)
  • 16. November 2022 / 19 Uhr / "Antike Kunst und Demokratie – Friedrich Weinbrenner als Baumeister der badischen Identität" (Dr. Ulrich Maximilian Schumann, Kuppenheim)
  • 14. Dezember 2022 / 19 Uhr / "Von Raubdruckern, Markgräfinnen und väterlichen Freunden: Geschichte und Geschichten hinter den Exponaten der Sonderausstellung Faszination Geschichte" (Dr. Uli Steiger, Rastatt)
  • 18. Januar 2023 / 19 Uhr / "Schönes Zauberbild Helena" (Dr. Margaretha Huber, München)
  • „Mittagspause in der Bibliothek“ – Kurzführungen durch die Ausstellung: 14. September / 12. Oktober / 16. November / 21. Dezember – jeweils 12:15 Uhr (Dauer: ca. 45 Minuten)

 


Kontakt:

Historische Bibliothek
Lyzeumstr. 11
76437 Rastatt

Leitung: 
Dr. Uli Steiger
Tel. 07222 972-8420
E-Mail: uli.steiger@rastatt.de  


Öffnungszeiten:

Montag, Dienstag, Mittwoch: 10-12 Uhr
Dienstag: 14-15 Uhr


Eintrittspreise & Führungen:

Erwachsene 3 Euro
Ermäßigt 1 Euro

Gruppenführungen auf Anfrage:
Montag bis Freitag 40 Euro
Samstag, Sonn- und Feiertag 50 Euro



Ausstellungsprogramm:

Ausstellungen der städtischen Museen Rastatt 2022 (2. Halbjahr): Programm und Infos