Stadtmuseum

Stadtmuseum Rastatt


Herzlich Willkommen im Stadtmuseum Rastatt! Das Stadtmuseum befindet sich in einem barocken Stadtpalais gegenüber dem Residenzschloss im Herzen der Stadt und widmet sich der Stadtgeschichte Rastatts und ihren bedeutenden historischen Ereignissen. Eine Dauerausstellung zur Stadtgeschichte vermittelt alles Wissenswerte rund um Rastatts Historie der letzten 300 Jahre. Daneben werden auch jährlich wechselnde Sonderausstellungen zu stadt- und kulturgeschichtlichen Themen gezeigt. 


Aktuelles:

  • Familienführung am 7. August 2022 : Am Sonntag, 7. August 11.30 Uhr führt Eric Schütt durch die Steinzeit. „Von Jägern und Sammlern bis zu den Bauern“ titelt die Familienführung, die für große und kleine Gäste geeignet ist. Wer Lust hat, kann im Anschluss ein kleines Schälchen tonen und verzieren. In den Ferien lohnt es sich für Kinder, die neue urgeschichtliche Abteilung zu entdecken. Ein Rätselheft mit spannenden Fragen führt spielerisch durch die Jahrtausende. Wer fleißig „geforscht“ hat, bekommt eine kleine Belohnung. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Mehr Infos
     
  • Freier August 2022 in Rastatt: Kostenloser Eintritt in Städtischen Museen: Der August ist kein typischer Museumsmonat. Bei sommerlichen Temperaturen führt der Weg gerne nach draußen, ins Freibad oder an den See. Damit Inspiration und Kultur aber nicht zu kurz kommen, bieten Rastatts Museen als alternatives Freizeitprogramm den „freien August“ an. In diesem Monat entfallen die Eintritte im Stadtmuseum, in der Städtischen Galerie Fruchthalle und im Riedmuseum. Auch die Historische Bibliothek öffnet ihre Pforten kostenfrei. Mehr Infos
     
  • Kindern Geschichte altergerecht vermitteln: Das museumspädagogische Programm des Stadtmuseums zur neuen Daueraussstellung "Mittelalter und Urgeschichte" bietet viele interessante Führungen und tolle Aktionen für Vorschul- und Schulkinder. Übrigens: Die Programmpunkte sind auch für Kindergeburtstage buchbar. Hier geht´s zum museumspädagogischen Programm für Kinder zur Dauerausstellung Mittelalter und Urgeschichte im Stadtmuseum Rastatt
     
  • Am 15. September 2022: Zweite Lesung aus dem Buch von Hermann Stimmler „Hochmut. Meine Kindheit und Jugend im Dritten Reich“: Aufgrund des großen Interesses wird die Buchvorstellung mit Lesung am Donnerstag, 15. September 2022, 18 Uhr, im Stadtmuseum nochmals wiederholt. Weitere Infos folgen.
     
  • Bis 1. November 2022: Neue Sonderausstellung im Stadtmuseum: "Bestandsaufnahmen". Fotografien von Matthias Hoffmann: Eine künstlerisch-architektonische Zeitreise ins Rastatt der 90er: Vom 1. Juli bis 1. November 2022 zeigt das Rastatter Stadtmuseum unter dem Titel „Bestandsaufnahmen“ eine Auswahl aus den Serien des Rastatter Fotografen Matthias Hoffmann. Besucher können sich auf einen ganz besonderen Blick zurück auf das Rastatt der späten 90er und Anfang der 2000er Jahre freuen, denn von 1995 bis 2002 realisierte Matthias Hoffmann sieben Fotoprojekte unter dem Titel „Rastatt – unbekannte Ansichten einer Barockstadt“. Im Auftrag der Stadt porträtierte der Fotograf einzelne Gebäude und Stadtteile. Das Stadtmuseum Rastatt zeigt nun im Erdgeschoss und im Untergeschoss des Hauses eine neu arrangierte Auswahl dieser Bilder. Mehr Infos 

Vom 1. Juli bis 1. November 2022: Sonderausstellung: "Bestandsaufnahmen". Fotografien von Matthias Hoffmann

Eine künstlerisch-architektonische Zeitreise ins Rastatt der 90er: Vom 1. Juli bis 1. November 2022 zeigt das Rastatter Stadtmuseum unter dem Titel „Bestandsaufnahmen“ eine Auswahl aus den Serien des Rastatter Fotografen Matthias Hoffmann. 

Besucher können sich auf einen ganz besonderen Blick zurück auf das Rastatt der späten 90er und Anfang der 2000er Jahre freuen, denn von 1995 bis 2002 realisierte Matthias Hoffmann sieben Fotoprojekte unter dem Titel „Rastatt – unbekannte Ansichten einer Barockstadt“. Im Auftrag der Stadt porträtierte der Fotograf einzelne Gebäude und Stadtteile. Das Stadtmuseum Rastatt zeigt nun im Erdgeschoss und im Untergeschoss des Hauses eine neu arrangierte Auswahl dieser Bilder. Mehr Infos


Kontakt:

Stadtmuseum Rastatt
Im Vogelschen Haus
Herrenstraße 11
76437 Rastatt
Tel. 07222 972-8400
E-Mail: museen@rastatt.de

Leitung: Iris Baumgärtner M.A.
Sekretariat: Anja Renschler
 

Öffnungszeiten:

Donnerstag bis Samstag
12-17 Uhr
Sonntag und an Feiertagen
11-17 Uhr

Gruppenführungen nach Vereinbarung

Eintrittspreise:

Erwachsene drei Euro, ermäßigt einen Euro

Freier Eintritt mit Museums-Pass.

Ausstellungsprogramm:

Ausstellungen der städtischen Museen Rastatt 2022 (2. Halbjahr): Programm und Infos