Der Referent: Prof. Dr.-Ing. Harald Bradke


Werdegang

Studium des Maschinenbaus, Promotion im Bereich Energietechnik und berufliche Tätigkeit als Assistent am Lehrstuhl für Energietechnik an der Universität Siegen. Seit 1989 wissenschaftlicher Mitarbeiter im Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung ISI. Von 1996 bis 2011 Leiter des Competence Centers Energiepolitik und Energiesysteme, seit 2012 Leiter des Competence Centers Energietechnologien und Energiesysteme.

Arbeitsschwerpunkte

  • Untersuchungen zur technologischen und wirtschaftlichen Entwicklung von Energietechnologien
  • Energiebedarfsprognosen
  • Analysen von Kosten und Potentialen der rationellen Energienutzung in Industrie und Gewerbe

Gremientätigkeiten

Lehrtätigkeit

Projekte

  • Energie- und Klimaschutz-Netzwerke
  • Innovationsinitiative – wissenschaftliche Begleitung des Impulskreises Energie
  • Nationaler Allokationsplan für den Handel mit Treibhausgasen
  • Entwicklung eines Konzepts für die Schwerpunktsetzung in der Energieforschungsförderung auf der Basis der Erkenntnisse der Innovations- und Diffusionsforschung
  • Studie zur Konzeption eines Programms für die Steigerung der Materialeffizienz in mittelständischen Unternehmen