Jugendtreffs in Rastatt


Die Kinder- und Jugendtreffs in Rastatt sind ein Ort der Begegnung und ein wichtiger Bestandteil der Freizeit-, Kultur- und Bildungslandschaft in Rastatt. Sie sind Teil der offenen Jugendarbeit. Hier können sich Kinder und Jugendliche in einem geschützten Umfeld treffen und gemeinsam tolle Sachen unternehmen.


    Jugendtreff Herrenstraße

    Der Kinder- und Jugendtreff befindet sich in der Herrenstraße 28 (Kulturforum), in direkter Nachbarschaft zur städtischen Musikschule und zur Stadtbibliothek Rastatt. 

    Öffnungszeiten:

    • dienstags, freitags und samstags von 16 bis 18 Uhr: für Kinder von 9 bis 13 Jahren
    • dienstags bis samstags von 18:30 bis 21 Uhr: für Jugendliche ab 14 bis 21 Jahren

    Angebote:

    • Offener Treff

      Beim Offenen Treff können Kinder und Jugendliche mit ihren Freunden Zeit verbringen, neue Altersgenossen kennenlernen, Musik hören, tanzen und bei Bedarf Kontakt zu den Mitarbeitern der Jugendförderung aufnehmen. Gegen einen kleinen Pfand können Spiele (Billard, Dart, Tischtennis, Tischkicker, Playstation 3, Brett-, Karten- und Gesellschaftsspiele) ausgeliehen werden. Im Café kann man Getränke und Snacks kaufen. Außerdem stehen zwei Laptops mit Internetzugang sowie der Tanz- und Sportraum zur Verfügung. Bei gutem Wetter können die Kletterwand oder der Basketballkorb im Kulturforum genutzt werden Zusätzlich gibt es ein Samstagsprogramm mit Kreativ-, Sport- und Werkangeboten oder Ausflügen. 

    • Konzerte

      Der Gewölbekeller im Jugendtreff bietet sich für kleinere Konzerte für bis zu 150 Zuschauer an. Für die Organisation von Konzerten können sich Interessierte Bands, Gruppen und Künstler gerne an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Jugendförderung wenden. 

    • Bandraum

      Zur Verfügung stehen ein zirka 20 Quadratmeter großer Raum mit einer PA-Anlage (Verstärker und Lautsprecher) und einem Schlagzeug. Weiteres Equipment kann von den Jugendlichen selbst mitgebracht werden. Der Raum wird derzeit von drei Bands genutzt, die zu festen Zeiten jeweils zwei Mal pro Woche proben und den Raum weitgehend selbst verwalten.

    • Tanzraum

      Der Tanzraum steht den Kindern und Jugendlichen grundsätzlich während der regulären Öffnungszeiten des Jugendtreffs zur Verfügung. Zwei Tanzgruppen besitzen momentan einen Schlüssel und nutzen den Raum eigenverantwortlich.

    • Werkstatt

      In der Werkstatt des Jugendtreffs findet man neben den üblichen Werkzeugen wie Feilen, Schraubenzieher und Hammer auch eine Vielzahl von Maschinen, z.B. eine Tischbohrmaschine, eine Dekupiersäge usw. Nach Absprache können Jugendliche die Werkstatt selbständig nutzen. Spezielle Angebote, wie z.B. ein Schweiß-Workshop, gibt es hauptsächlich in den Ferien.


    Jugendtreff Rheinau

    In der kleinen Ladenzeile direkt neben der Gustav-Heinemann-Schule befindet sich der Jugendtreff Rheinau. Neben dem „Mädchencafé“ und der „Jungs-AG“ finden wechselnde Gruppenangebote statt. Im offenen Treff könnt Ihr Playstation, Billard, Darts, Air-Hockey und Tisch-Kicker spielen oder die Tischtennisplatte nutzen. Außerdem gibt es jede Menge Karten- und Gesellschaftsspiele. Auch könnt Ihr eigene Interessen und Anregungen einbringen und mit uns gemeinsam Projekte umsetzen.

    Öffnungszeiten: 

    • mittwochs von 16 bis 18 Uhr Mädchencafé
    • mittwochs von 18 bis 20 Uhr Jungs AG
    • donnerstags von 18 bis 20 Uhr für alle ab 13 Jahren
    • freitags von 15 bis 18 Uhr für alle Altersgruppen

    Weitere Infos auch über die aktuellen Gruppenangebote bekommt Ihr per E-Mail an jugendtreff@rastatt.de oder am Telefon unter 07222  972-9121.

    Kontakt

    Jugendtreff Herrenstraße
    Herrenstraße 28
    76347 Rastatt
    E-Mail: jugendtreff@rastatt.de 
    Tel. 07222 972 -9120


    Jugendtreff Rheinau
    Rheinauer Ring 160
    76437 Rastatt
    E-Mail: jugendtreff@rastatt.de
    Telefon: 07222 972 9121

    Jugendförderung auf Facebook