Aktuelle Termine des Seniorenbüros Rastatt


Hier finden Sie alle unsere Veranstaltungen schnell und übersichtlich auf einen Blick.

Die turnusmäßig durchgeführten Veranstaltungen können in der rechten Spalte unter "Weitere Informationen" als .pdf abgerufen und ausgedruckt werden.


18.02.2020

Theaterproben "Bühnenreif"

Die Theatergruppe des Seniorenbüros Rastatt sucht spiellustige SENIORINNEN UND SENIOREN, die gemeinsam mit Theaterpädagogin Jaqueline Frittel ihr eigenes Stück entwickeln und aufführen möchten! Mitmachen kann jeder, der Lust auf Menschen und Theater hat. Es bedarf KEINER VORAUSSETZUNGEN! Nur ein bisschen Mut! Bei Interesse Kontakt per E-Mail: leben-ohne-maske@posteo.de oder senioren-rastatt@gmx.de

Beginn: Dienstag, 18.02.2020, 11 Uhr bis 13 Uhr
Treffpunkt: Kellertheater, Herrenstraße 24

Weitere Termine: 25.02.2020, 03.03.2020, 10.03.2020, 17.03.2020, 24.03.2020, 31.03.2020, 21.04.2020, 28.04.2020, 05.05.2020, 12.05.2020, 19.05.2020, 26.05.2020, 16.06.2020, 23.06.2020, 30.06.2020, 07.07.2020, 14.07.2020, 21.07.2020, 28.07.2020. 




28.02.2020

Aktiv bis ins hohe Alter - Gesund alt werden

Menschen, die in der zweiten Lebenshälfte ihren Körper nicht durch gezielte Bewegung trainieren, verspielen ihre Lebensqualität. Es ist nie zu spät, Bewegung als Heilmittel einzusetzen. 

Beginn: Freitag, 28.02.2020, 09:30 Uhr bis 10:30 Uhr
Ort: Rossi-Haus, Herrenstraße 13
Preis: 2 Euro/Trainingsstunde
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. 

Weitere Termine: 06.03.2020, 13.03.2020, 20.03.2020, 27.03.2020, 03.04.2020, 17.04.2020, 08.05.2020, 15.05.2020, 29.05.2020



01.03.2020

Theaterfahrt nach Baden-Baden zum Broadway Musical "Hochzeit mit Hindernissen"

Zum Inhalt und Darstellung bitte folgende Seite ansehen:
https://www.theater-baden-baden.de/spielplan/stueck/hochzeit-mit-hindernissen 

Die Gruppe trifft sich am 1. März 2020 um 13 Uhr am Rastatter Bahnhof. Die Karten (etwas teurer als für ein Theatestück ohne Orchester) können ab sofort im Seniorenbüro (Rossihaus, Herrenstr. 13, Tel. 972-9422) bestellt und bezahlt werden. Sprechstunde ist dienstags von 14 bis 16 Uhr und donnerstags von 9 bis 11 Uhr. 




03.03.2020

Internetcafé 55plus

Das Internetcafé 55plus ist Ihre Anlaufstelle im Seniorenbüro bei allen Problemen mit Mail-, Text-, Tabellen- oder Bildbearbeitungsprogrammen. Experten versuchen, gemeinsam mit den Ratsuchenden Probleme individuell am PC oder Laptop, Tablet oder Smartphone (Geräte bitte mitbringen) zu lösen. Auch erfahrene Computernutzer sind herzlich willkommen und können sich bei einer Tasse Kaffee miteinander und den Experten austauschen. 

Beginn: 03.03.2020, 14 Uhr bis 16 Uhr
Ort: Rossi-Haus, Herrenstraße 13 

Weitere Termine: 17.03.2020, 21.04.2020, 05.05.2020, 19.05.2020, 16.06.2020




06.03.2020

Aktiv bis ins hohe Alter - Gesund alt werden

Menschen, die in der zweiten Lebenshälfte ihren Körper nicht durch gezielte Bewegung trainieren, verspielen ihre Lebensqualität. Es ist nie zu spät, Bewegung als Heilmittel einzusetzen. 

Beginn: Freitag, 06.03.2020, 09:30 Uhr bis 10:30 Uhr
Ort: Rossi-Haus, Herrenstraße 13
Preis: 2 Euro/Trainingsstunde
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. 

Weitere Termine: 13.03.2020, 20.03.2020, 27.03.2020, 03.04.2020, 17.04.2020, 08.05.2020, 15.05.2020, 29.05.2020



12.03.2020

Vortrag "Den letzten Weg gemeinsam gehen - Wie will ich sterben?"

Vortragender: Dr. Peter Ulrich (Vorsitzender des ambulanten Hospizdienstes Rastatt e.V.) 

In einer Zeit, in der sich der Umgang mit dem Lebensende radikal verändert hat, rufen besonders die moderne Medizin und der soziale Wandel oft Ratlosigkeit und Unsicherheit hervor. Menschen denken darüber nach, wie sie ihren Tod erleben wollen - oder wie nicht.

Als Mediziner und Vertreter der Hospiz-Bewegung vermittelt Dr. Peter Ulrich in seinem Vortrag, wie man wieder ein natürliches Verhältnis zum Lebensende, Sterben und Tod erreichen kann.

Beginn: Donnerstag, 12. März 2020, 14:30 Uhr
Ort: Rossihaus, Herrenstraße 13, Fano-Raum 



18.03.2020

Seniorenkino - Happy Ending – 70 ist das neue 70

Genre: Komödie, Drama, Romanze
Regie: Helle Joof
Darsteller: Birthe Neumann, Kurt Ravn, Charlotte Sieling

Helle (Birthe Neumann) ist bereits seit 50 Jahren mit dem Workaholic Peter (Kurt Ravn) verheiratet. Sie wartet, dass Peter endlich in den Ruhestand geht und sie mit ihm einen ruhigen Lebensabend verbringen kann. Doch als es so weit sein soll, beginnt er als Weinimporteur eine neue Karriere. Das gesamte Ersparte der beiden steckte Peter in ein österreichisches Weingut. Helle ist entsetzt. Da weder Peter von seinem Vorhaben abrückt, noch Helle sich auf Peters neues Abenteuer einlassen will, findet das Paar keinen gemeinsamen Nenner und beschließt, sich zu trennen. Von nun an beginnt jeder für sich ein neues Leben. Doch kann ein Neuanfang gelingen?

Beginn: Mittwoch, 18.03.2020, 15 Uhr (Länge 95 Min)
Ort: Forum Rastatt
Preis: 6,00 EUR incl. ein Glas Sekt



21.03.2020

Tanz mal wieder

Beginn: Samstag, 21.03.2020, 14 Uhr bis 16:30 Uhr (Einlass um 13:00 Uhr)
Treffpunkt: Offener Treff, Rheintorstraße 25 (Eingang vom Hof über den Parkplatz)
Der Eintritt ist frei.

Weitere Termine:

Samstags, 25.04.2020, 16.05.2020, 20.06.2020, 19.09.2020, 17.10.2020, 28.11.2020 (Juli, August und Dezember 2020 ist kein Tanztee)



25.03.2020

„Rastatter Sehenswürdigkeiten und Rastatter Persönlichkeiten“ – Besuch bei Bürgermeister Pfirrmann im Rossi-Haus

Das Seniorenbüro lädt jeden Monat zu einer Sehenswürdigkeit oder einer wichtigen Persönlichkeit der Stadt Rastatt ein. Sie erweitern so Ihr Wissen und lernen Ihre Stadt noch besser kennen.

Sie lernen Herrn Arne Pfirrmann kennen. Seit dem Jahr 2000 ist Pfirrmann Zweiter Bürgermeister der Stadt Rastatt. Als solcher leitet er das Dezernat III, das die Fachbereiche Sicherheit und Ordnung, Schulen, Kultur und Sport sowie Jugend, Familie und Senioren umfasst. Außerdem gehört in seinen Zuständigkeitsbereich der Eigenbetrieb Kultur und Veranstaltungen. 

Beginn: Mittwoch, 25.03.2020, 15 Uhr
Treffpunkt: Rossi-Haus, Herrenstraße 13



22.04.2020

Seniorenkino - Bernadette

Genre: Drama, Komödie
Regie: Richard Linklater
Darsteller: Cate Blanchett, Billy Crudup, Kristen Wiig, Emma Nelson

Der Liebe wegen zog Bernadette Fox (Cate Blanchett) von Los Angeles nach Seattle und lebte fortan mit ihrem Mann Elgie (Billy Crudup) und ihrer Tochter Bee (Emma Nelson) in einer runtergekommenen Villa, die von Brombeerbüschen umgeben ist. Die harmonischen Zeiten sind mittlerweile aber vorbei. Nun hat sich die vor 20 Jahren als berühmte Architektin bekannte Bernadette Fox in eine Person verwandelt, die alles hasst, allen voran ihr Leben und ihre Umfeld. Sie ist nun zu einer exzentrischen Frau geworden, der die Meinung anderer egal ist. Ein Streit mit Nachbarin Audrey (Kristen Wiig) um eine Brombeerhecke eskaliert und Bernadette verschwindet einfach. Sie beginnt ein großes Abenteuer, um ihre alte kreative Leidenschaft wieder zu entfachen. Ihr Mann und Tochter Bee suchen sie und landen schließlich in der Antarktis, wo sie eine erstaunliche Entdeckung machen...

Beginn: Mittwoch, 22.04.2020, 15 Uhr (Länge 111 Min)
Ort: Forum Rastatt
Preis: 6,00 EUR incl. ein Glas Sekt



25.04.2020

„Rastatter Sehenswürdigkeiten und Rastatter Persönlichkeiten“ – Besuch bei Herrn Dr. Lochbühler-Stamm in der Central-Apotheke

Das Seniorenbüro lädt jeden Monat zu einer Sehenswürdigkeit oder einer wichtigen Persönlichkeit der Stadt Rastatt ein. Sie erweitern so Ihr Wissen und lernen Ihre Stadt noch besser kennen.

Beginn: Samstag, 25.04.2020, 13 Uhr 
Treffpunkt: Central-Apotheke, Kaiserstraße 4



13.05.2020

Seniorenkino - Der geheime Roman des Monsieur Pick

Genre: Drama, Komödie
Regie: Réne Bezancon
Darsteller: Fabrice Luchini, Camille Cottin, Alice Isaaz

Weit im Frankreichs Westen, in einer Bibliothek werden alle Bücher gelagert, die von Verlagen und Publizisten abgelehnt wurden. Die aufstrebende Verlegerin Daphné (Alice Isaaz) entdeckt ein zu Unrecht abgewiesenes Manuskript und beschließt kurzerhand, es zu veröffentlichen. Das Buch wird sofort zu einem Bestseller. Die Sache hat nur einen Haken: Der Autor des Werkes, Henri Pick, ist ein bretonischer Pizzabäcker und bereits seit zwei Jahren tot. Noch viel schlimmer wiegt die Tatsache, dass seine zurückgelassene Witwe behauptet, ihren Mann nie etwas schreiben gesehen zu haben. Für Jean-Michel (Fabrice Luchini), den Literaturkritiker, stinkt die Angelegenheit bis zum Himmel. Der will die Sache im Namen der Literatur aufklären und herausfinden, wer der echte Autor des Erfolgsromans ist. Was er herausfindet, wird die Literaturwelt auf den Kopf stellen und ganz Paris erschüttern...

Beginn: Mittwoch, 13.05.2020, 15 Uhr (Länge 101 Min)
Ort: Forum Rastatt
Preis: 6,00 EUR incl. ein Glas Sekt



27.05.2020

„Rastatter Sehenswürdigkeiten und Rastatter Persönlichkeiten“ – Besuch bei Herrn Bürgermeister Knoth im Rossi-Haus

Das Seniorenbüro lädt jeden Monat zu einer Sehenswürdigkeit oder einer wichtigen Persönlichkeit der Stadt Rastatt ein. Sie erweitern so Ihr Wissen und lernen Ihre Stadt noch besser kennen.

Sie lernen Herrn Raphael Knoth kennen. Seit 01.02.2018 ist Herr Knoth zweiter Beigeordneter der Stadt Rastatt. Seine Wirkungsbereiche sind Stadt- und Grünplanung, Bauen und Verkehr, Gebäudemanagement und technische Betriebe

Beginn: Mittwoch, 27.05.2020, 15 Uhr
Treffpunkt: Rossi-Haus, Herrenstraße 13



17.06.2020

Seniorenkino - Enkel für Anfänger

Genre: Komödie
Regie Wolfgang Groos
Darsteller: Maren Kroymann, Heiner Lauterbach, Barbara Sukowa

Die kinderlosen Rentner Karin (Maren Kroymann) und Gerhard (Heiner Lauterbach), im Alltag geplagt von Langeweile, lassen sich von Philippa (Barbara Sukowa) dazu überreden, sich auf der Suche nach neuen Herausforderungen als Leih-Omas und -Opas zu engagieren. Philippa betreut seit einiger Zeit die kleine Leonie als Paten-Oma und ist damit sehr glücklich. Bald stecken auch sie bis zum Hals in der Enkelbetreuung, sogar die Wohnungen werden zu Kinderparadiesen umgestaltet. Sie müssen sich auch mit übervorsichtigen Helikoptereltern und freiheitsliebenden Single-Müttern herumschlagen. Doch trotz allem erleben sie dabei die beste Zeit ihres Lebens…

Beginn: Mittwoch, 17.06.2020, 15 Uhr
Ort: Forum Rastatt
Preis: 6,00 EUR incl. ein Glas Sekt



24.06.2020

„Rastatter Sehenswürdigkeiten und Rastatter Persönlichkeiten“ – Besuch bei Senioren-Pflegezentrum Barbara

Das Seniorenbüro lädt jeden Monat zu einer Sehenswürdigkeit oder einer wichtigen Persönlichkeit der Stadt Rastatt ein. Sie erweitern so Ihr Wissen und lernen Ihre Stadt noch besser kennen.

Im April 2014 öffnete in Rastatt die Römergarten Residenz Haus Barbara ihre Türen. Sie lernen das Ambiente des Pflegeheims kennen.

Beginn: Mittwoch, 24.06.2020, 15 Uhr
Treffpunkt: Pflegehaus Barbara, Ritterstraße 20



Kontakt:

Seniorenbüro der Stadt Rastatt
Zimmer 1.18a
Herrenstraße 13 (Rossi-Haus)
76437 Rastatt
Tel. 07222 972-9422
E-Mail: senioren-rastatt@gmx.de 

Kontaktzeiten

Dienstag: 14 Uhr bis 16 Uhr
Donnerstag: 9 Uhr bis 11 Uhr
(Außer in Ferienzeiten)


Weitere Informationen: