Kindertageseinrichtungen in Rastatt


In den Kindertagesstätten wird der Grundstein für den späteren Bildungserfolg eines Kindes in Schule und Beruf und somit für das gesamte Leben gelegt. In den Rastatter Kindertageseinrichtungen ist Ihr Kind bestens aufgehoben.

Die Stadt Rastatt hat ein bedarfsgerechtes, vielfältiges und fachlich hochwertiges Betreuungsangebot geschaffen. Finden Sie das Passende für Ihr Kind und Ihre Bedürfnisse! Informationen zu allen Kindertageseinrichtungen in Rastatt

Und das Beste: Mit unserer zentralen „Kita-Vormerkung“ können Eltern schnell, bequem und online ihr Kind für einen Platz in einem Kindergarten, einer Kindertagesstätte oder einer Krippe vormerken.

Hier geht´s zur zentralen Kita-Vormerkung

  • Die Vormerkung ist ab 100 Tage vor dem errechneten Geburtstermin, maximal jedoch drei Jahre vor dem gewünschten Aufnahmetermin möglich.
  • Sie können bis zu drei Kindertageseinrichtungen auswählen, die ihren Wünschen am ehesten entsprechen.
  • Nachdem die Eltern mit der Vormerkung ihre Wünsche bekundet haben, vergleichen die Leitungen der Kindertageseinrichtungen diese mit ihren Kapazitäten, bieten Plätze an und entscheiden über die Platzvergabe in eigener Verantwortung.
  • Können sie Eltern einen gewünschten Platz anbieten, wird ein Betreuungsvertrag geschlossen. Die Vormerkung wird dann automatisch gelöscht.

Sie haben Fragen? Wer keinen Computer besitzt oder unsicher ist, kann sich gerne an eine der Rastatter Kindertageseinrichtungen oder an den städtischen Kundenbereich Kindertagesbetreuung, Kaiserstraße 48, E-Mail: kindertagesbetreuung@rastatt.de, Tatjana Kleehammer, Tel.: 07222 972-9301, oder Jörg Böhmer, Tel.: 07222 972-9300, wenden. Die Vormerkung wird dann im Auftrag der Eltern im Internet vorgenommen.