Neujahrsempfang der Stadt Rastatt am 11. Januar in der BadnerHalle

(7. Januar 2019) Oberbürgermeister Hans Jürgen Pütsch lädt alle Mitbürgerinnen und Mitbürger herzlich ein zum Neujahrsempfang der Stadt Rastatt am Freitag, 11. Januar 2019. Die Veranstaltung findet in der BadnerHalle statt und beginnt um 19 Uhr (Einlass ab 18.15 Uhr). Nach der Begrüßung durch OB Pütsch erwartet die Gäste zunächst ein filmischer Jahresrückblick. Es folgt die Neujahrsansprache des Oberbürgermeisters, die für gehörlose Besucherinnen und Besucher in die Gebärdensprache übersetzt wird. Feierliche Besonderheit beim Neujahrsempfang 2019: Dem ehemaligen langjährigen Stadtrat, Landtagsabgeordneten und vielfältigst für Rastatt Engagierten Prof. i. R. Gunter Kaufmann wird das Ehrenbürgerrecht der Stadt Rastatt verliehen – die höchste Auszeichnung, die die Stadt zu vergeben hat. Die Laudatio für den Geehrten hält Prof. Dr. Emil Dister, Wegbegleiter Kaufmanns und ehemaliger Leiter des WWF-Auen-Instituts in Rastatt. Musikalisch begleitet wird der Neujahrsempfang von den Bläserklassen der August-Renner-Realschule Rastatt unter der Leitung von Yvonne Fritz und Benjamin Jacob. Der offizielle Teil der Veranstaltung klingt mit dem Badnerlied aus. Anschließend schneiden OB Pütsch und Professor Kaufmann die traditionelle Neujahrsbrezel an und stoßen mit den Gästen aufs neue Jahr an. Veranstaltungsbesucher können die Tiefgarage der BadnerHalle für eine pauschale Parkgebühr von 2,50 Euro nutzen.

Folgen Sie uns auf:


Kontakt:

Pressestelle Stadt Rastatt

Telefon: 07222 972-1300
oder -1301

E-Mail: pressestelle@rastatt.de