Künstlergespräch mit Eva Rosenstiel in der Städtischen Galerie Fruchthalle

(3. Dezember 2018) Im Rahmen ihrer derzeit laufenden Ausstellung „Visit“ kommt die Künstlerin Eva Rosenstiel am Sonntag, 9. Dezember 2018, 15 Uhr, nach Rastatt in die Städtische Galerie Fruchthalle und spricht mit Galerieleiter Peter Hank über ihr Schaffen. Interessierte sind herzlich eingeladen. Dabei steht die Künstlerin auch für Fragen zur Verfügung. Der Eintritt zur Ausstellung „Visit – Eva Rosenstiel“ beträgt drei Euro, ermäßigt ein Euro. Für Besucher mit Museumspass ist der Eintritt frei. 

Beim Gespräch mit Peter Hank geht die in Freiburg lebende Künstlerin nicht nur auf ihr bildnerisches Konzept der direkten Zusammenführung von Fotografie und Malerei ein, sondern vor allem auf biographische Bezüge ihrer Kunst, die sie über Lucian Reich unter anderem auch mit Rastatt verbinden. Lucian Reich war in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts Zeichenlehrer in Rastatt und gehörte ursprünglich zu einem Schwarzwälder Künstlerkreis in Hüfingen, woher auch Eva Rosenstiel stammt. Ein Thema wird auch ihr Studium bei Peter Dreher sein, dessen legendäres Atelier in St. Märgen, wo seine berühmte Glasbildserie „Tag um Tag, guter Tag“ entstanden ist, sie vor zwei Jahren übernommen hat. 

Die Ausstellung „Visit – Eva Rosenstiel“ ist noch bis 10. März 2019 in der Städtischen Galerie Fruchthalle zu sehen. Sie ist von Donnerstag bis Samstag, von 12 bis 17 Uhr, und an Sonn- und Feiertagen, von 11 bis 17 Uhr, geöffnet.

Blick ins Obergeschoss der Ausstellung „Visit – Eva Rosenstiel“ in der Städtischen Galerie Fruchthalle, Foto: Stadt Rastatt.

Folgen Sie uns auf: