Rastatter Weihnachtsmarkt: Seniorenhilfe verkauft Selbstgemachtes für einen guten Zweck

(26. November 2018) Am kommenden Montag, 26. November, startet der traditionelle Rastatter Weihnachtsmarkt auf dem Marktplatz. In mehr als 40 weihnachtlich dekorierten Hütten gibt es köstliche Leckereien und allerlei hübsche Geschenkideen. Am ersten Wochenende – von Freitag, 30. November, bis Sonntag, 2. Dezember – ist auch die Seniorenhilfe Rastatt an einem Stand vertreten. Ehrenamtliche Helferinnen und Helfer der Seniorenhilfe verkaufen dort Glühwein, Pralinen, Marmeladen und Weihnachtsdekoration – alles selbstgemacht. Auch wer noch nach einem passenden Adventsgesteck sucht, wird hier vielleicht fündig. Der gesamte Verkaufserlös geht an die Seniorenhilfe Rastatt e.V. Der Verein engagiert sich für Rastatter Seniorinnen und Senioren ab 80 Jahren. Während des gesamten Jahres besuchen ehrenamtliche Helferinnen und Helfer die Senioren zu Hause, nehmen sich Zeit für Gespräche und vermitteln in Notlagen. 

Am Stand der Seniorenhilfe gibt es auch Adventsgestecke – selbstgemacht, versteht sich. Foto: Stadt Rastatt.

Folgen Sie uns auf: