Gespendete Weißtanne steht als Weihnachtsbaum vorm Rathaus

(13. November 2018) Noch wird das grüne Prachtstück etwas vom gelben Herbstlaub verdeckt, aber stattlich steht er jetzt schon da, der Weihnachtbaum vorm Historischen Rathaus. Am Montagvormittag, 12. November, haben Mitarbeiter der Technischen Betriebe die 12,50 Meter hohe Weißtanne aufgestellt. Sie ist eine Spende der Rastatterin Melanie Scholze aus der Florastraße. Festlich geschmückt mit roten und goldenen Kugeln wird der Baum in den nächsten Tagen von Mitarbeitern der Stadtgärtnerei. Traditionell leuchtet und glänzt der Weihnachtsbaum während der gesamten Vorweihnachtszeit und über die Weihnachtstage hinaus. Am 9. Januar dann wird sich die Weißtanne zum Narrenbaum wandeln.

Steht: Der große Weihnachtsbaum vor dem Historischen Rathaus wartet jetzt darauf, in den nächsten Tagen geschmückt und beleuchtet zu werden.  Fotos: Stadt Rastatt.
Steht: Der große Weihnachtsbaum vor dem Historischen Rathaus wartet jetzt darauf, in den nächsten Tagen geschmückt und beleuchtet zu werden.  Fotos: Stadt Rastatt.

Folgen Sie uns auf: