„Checkst du dein Handy? – Mach den Handyführerschein!“: Städtische Kinder- und Jugendförderung lädt zum Workshop zum Datenschutz mit anschließendem Geocaching ein

(17. Oktober 2018) Die städtische Kinder- und Jugendförderung lädt Kinder ab der 4. bis zur 6. Klasse und ihre Eltern zum Workshop „Checkst du dein Handy? – Mach den Handyführerschein!“ ein. Im Mittelpunkt steht das Thema „Selbstdatenschutz“ bei der Nutzung des Smartphones und von Apps. Der Workshop findet am Samstag, 27. Oktober 2018, von 11 Uhr bis 14 Uhr, im Jugendtreff (Herrenstraße 28) statt. Das eigene Smartphone kann mitgebracht werden. Im Anschluss an den Workshop (circa 13 Uhr) und je nach Wetterlage steht noch ein gemeinsames Geocaching in Rastatt auf dem Programm. Dazu sind auch Kinder und Familien eingeladen, die nicht am Workshop teilnehmen. 

Die meisten Kinder und Jugendlichen besitzen ein Smartphone mit Internetzugang und sie nutzen Apps. Doch WhatsApp, Instagram und Co. sind nur kostenlos, weil sie die Daten ihrer Nutzer verwenden. Aber zum Glück lässt sich einstellen, welche Daten man weitergeben will. Wo man das sieht und wie es funktioniert, können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in diesem Workshop lernen. Auch über die Rechte am eigenen Bild wird informiert. Ziel ist, Kinder und Eltern bei der Installation und Nutzung von Apps und sozialen Netzwerken für das Thema Datenweitergabe und Datenschutz zu sensibilisieren und zu zeigen, welche Möglichkeiten bestehen. 

Wer Interesse hat, wird um Anmeldung bei der Kinder- und Jugendförderung, Johanna Klein, Tel. 07222 972-9122 oder - 9120, E-Mail: johanna.klein@rastatt.de, gebeten. 

Folgen Sie uns auf:


Ansprechpartner für die Presse

Pressestelle Stadt Rastatt

Telefon: 07222 972-1300
oder -1301

E-Mail: pressestelle@rastatt.de