Herbstliche Köstlichkeiten beim „Rendezvous mit der Natur“ kennenlernen: Eichelkaffee, Waldpralinen und Co.

(17. Oktober 2018) Lust auf ein neues „Rendezvous mit der Natur“? Im Rahmen des Jahresprogramms von Umweltstiftung und Stadt Rastatt haben Interessierte am Samstag, 20. Oktober 2018, von 14 bis 17 Uhr, die Möglichkeit, einige besondere kulinarische Schätze kennenzulernen, die bei uns im Herbst wild wachsen. Unter der Leitung von Daniela Schneider von der „Wilde Karde Naturschule“ können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer den sehr vitalstoffhaltigen "Wald- und Wiesenkaviar“ in einer speziellen Zubereitungsart verkosten und die heimische "Vitamin-C-Königin" kennenlernen, die selbst Zitrusfrüchte locker übertrumpft. Außerdem erfahren sie Kurioses aus der Lebenswelt der Bäume. Zum Abschluss kann ein ungewöhnliches Heißgetränk probiert werden – der Eichelkaffee. Die Teilnahme kostet 5 Euro pro Person. Treffpunkt ist an der städtischen Ökostation im Westring (bei den Gaskesseln). Eine Anmeldung ist erforderlich unter Tel. 07243 - 949444 oder E-Mail: info@wildekarde-naturschule.de. Die Teilnehmer sollten passende Kleidung und festes Schuhwerk anziehen.  

Folgen Sie uns auf:


Ansprechpartner für die Presse

Pressestelle Stadt Rastatt

Telefon: 07222 972-1300
oder -1301

E-Mail: pressestelle@rastatt.de