Gemeinwesenarbeit Rheinau-Nord: Ort der Begegnung für Kinder, Jugendliche und Erwachsene


Seit 2007 in städtischer Trägerschaft, leistet die Gemeinwesenarbeit Rheinau-Nord einen Beitrag zur Begegnung und Selbstorganisation im Stadtteil. Mit Blick auf den gesamten Lebenszusammenhang (Schule, Arbeit, Wohnen, Freizeit) unterstützen die sozialpädagogischen Fachkräfte in enger Kooperation mit lokalen Akteuren sowie der Gustav-Heinemann-Schule und der Kindertagesstätte Rheinau-Nord Integration und soziale Teilhabe.

Den Menschen im Stadtteil Rheinau-Nord stehen Begegnungsräume (in der Ladenzeile) zur Verfügung, Freiräume zur Entfaltung und Gestaltung.

Ein breites Angebot für Kinder (Kindergruppe, Ferienprogramme) und Erwachsene (Sprachgruppe, Tanzgruppe) sowie der Stadtteiljugendtreff steht allen Interessierten offen. In den Wintermonaten begeistert sonntags das beliebte Sport & Fun Projekt in der Sporthalle der Gustav-Heinemann-Schule die Kinder und Jugendlichen.

Viele Menschen sind nach Rastatt zugewandert und wollen sich in ihrer neuen Heimat integrieren. Die Gemeinwesenarbeit in Rheinau-Nord bietet mit verschiedenen Aktivitäten hierbei ihre Unterstützung an:

  • soziale Erstberatung
  • eine Konversationgruppe für Erwachsene zur Verbesserung der deutschen Sprachkenntnisse
  • Ausflüge in die Region
  • ein Lesecafé (mit Unterstützung des Bürgervereins Rastatt-Rheinau 2010 eröffnet). Neben einer Auswahl an Romanen und klassischer Literatur, stehen vor allem Kinder- und Jugendbücher zur Ausleihe bereit. Weitere Angebote im Lesecafé sind Bücherstunden für Grundschulkinder, ein Lyrikkurs sowie Lesungen und Märchenstunden
  • Gitarrenkurse für Kinder, Jugendliche und Erwachsene in Kooperation mit der Städtischen Musikschule
  • die Gemeinwesenarbeit Rheinau-Nord stellt ihre Räume außerdem engagierten Gruppierungen aus dem Stadtteil (Tanzgruppe, Malgruppe) zur Verfügung

Interessierte BürgerInnen sind jederzeit herzlich willkommen: Gemeinwesenarbeit Rheinau Nord, Rheinauer Ring 160, 76437 Rastatt, Karin Hub und Luisa Bender, Tel.: 07222 / 1578-57, -55, E-Mail: karin.hub@rastatt.de , luisa.bender@rastatt.de.

 

Kontakt

Fachbereich Jugend, Familie und Senioren
Kundenbereich Kommunale Sozialarbeit


Kaiserstraße 48 (Fruchthalle)
76437 Rastatt
Tel. 07222 972-9001
Fax 07222 972-9099
E-Mail: kommunale-sozialarbeit@rastatt.de
Zum Kundenbereich


Ihre Ansprechpartnerinnen:

Gemeinwesenarbeit Rheinau Nord
Karin Hub (karin.hub@rastatt.de)
Luisa Bender (luisa.bender@rastatt.de)
Rheinauer Ring 160
76437 Rastatt
Tel. 07222 1578-57, -55