Stadt Rastatt

Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene


So bunt wie ihre Lebenswelt, so vielfältig sind die Angebote für die jungen Menschen in Rastatt, ihre Freizeit nach eigenen Vorstellungen zu gestalten.

Mit den Angeboten der städtischen Jugendförderung steht ein lebendiges und vielseitiges Programm für alle Altersklassen bis 21 Jahre zur Verfügung:

Das aktuelle Sommerferienprogrammheft erscheint hier jährlich Ende Juni.


Jugendförderung – besondere Verantwortung und Herausforderung

Jugendförderung ist eine besondere Herausforderung und große Verantwortung für eine Stadt. Sie muss ihre Zielgruppe und die gesellschaftlichen Entwicklungen immer im Blick behalten und sich mit ihren Angeboten den ständigen Veränderungen der Lebenslagen anpassen. Grundlegende Erkenntnisse der Sozialforschung sind dabei ebenso von Bedeutung, wie die Kenntnisse über den konkreten Bedarf in der Stadt Rastatt. Was Jugendliche bewegt...

Integration

Migration, soziale Herkunft und Bildung beeinflussen maßgeblich die Integration junger Menschen in die Gesellschaft. Für Rastatt ergibt sich daraus eine besondere Herausforderung, Jugendförderung zu betreiben. Die Jugend ist multikulturell, genauso abwechslungsreich und vielseitig sind die Angebote für jungen Menschen in der Stadt.

Vielfältige Angebote

Mit Lern-, Beratungs- und Sozialisationshilfen, die von Freiwilligkeit sowie hoher Flexibilität geprägt und frei von Leistungsdruck sind, will die städtische Jugendförderung sich dieser Aufgabe stellen. Alle Angebote zielen auf eine ganzheitliche Förderung von jungen Menschen unabhängig von ihrer sozialen, kulturellen oder ethnischen Zugehörigkeit. Dabei orientieren sie sich an den verschiedenen Vorstellungen der Kinder und Jugendlichen und geben ihnen den Raum und die Möglichkeit, eigene Interessen zu entdecken, zu vertreten und mitzugestalten. Die pädagogisch geschulten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kinder- und Jugendförderung bieten hier Rat und Unterstützung an, greifen aktuelle Trends aus der Erlebniswelt von Jugendlichen in den Bereichen Musik, Tanz, Sport, Medien, Spiel, Geselligkeit, Gesundheit, Kultur und Politik auf und sind verlässliche Begleiter und Ansprechpartner.

Vermittlung von Kompetenzen für das Leben

Die Kinder- und Jugendförderung hat dabei immer auch die Vermittlung von Werten und die Herausbildung von Schlüsselkompetenzen im Blick. Kreativität, Kommunikation, Kunst- und Kulturerfahrung in einem kinder- und jugendfreundlichen Rahmen zu fördern, ist fester Bestandteil der Angebote und stärkt letztendlich das Selbstbewusstsein der Jugendlichen, Eigenverantwortung, aber auch Verantwortung gegenüber der Gesellschaft, Gleichberechtigung und Chancengleichheit.

Unterstützung für Familien

Das Ferienprogramm für Schulkinder bietet darüber hinaus vielfältige Freizeitangebote. Es ist aber auch ein bedeutender Teil der Unterstützungsleistungen der Stadt zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf.


Weitere Angebote in Rastatt ergänzen die Arbeit der städtischen Jugendförderung:

Eine große Bandbreite an Angeboten bieten die örtlichen Vereine aus den Bereichen Sport, Kultur, Musik und kirchliche Gemeinden. 

Die Städtische Musikschule als Bildungsstätte trägt dazu bei, die musikalischen Fähigkeiten bei der interessierten Jugend zu erschließen und zu fördern. 

Die Stadtbibliothek Rastatt bietet ein umfangreiches und vielfältiges Angebot für alle Altersgruppen und Interessen. Die Besucher können für ihre Ausleihe aus einem Fundus von 50.000 Büchern und 9.000 Neuen Medien wählen; jedes Jahr kommen etwa 6.000 Neuerwerbungen hinzu. 

Vielfältige Angebote für junge Menschen hält auch die Volkshochschule im Landkreis Rastatt vor. 

 

 

Kontakt

Fachbereich Jugend, Familie und Senioren
Kundenbereich 9.10 Kommunale Sozialarbeit

Kaiserstraße 48 (Fruchthalle)
76437 Rastatt
Tel. 0 72 22 / 972-9001
Fax 0 72 22 / 972-9099
E-Mail: kommunale-sozialarbeit@rastatt.de


Ansprechpartner

Achim Erkert
Tel. 07222 / 972-9121
E-Mail:
achim.erkert@rastatt.de

Lea Rahel Weber
Tel. 07222 / 972-9123
E-Mail: 
LeaRahel.Weber@rastatt.de

Florian Seeland
Tel. 07222 / 972-9125
E-Mail:
florian.seeland@rastatt.de

Veronique Noel
Studierende der DHBW
Tel. 07222 / 972-9124
E-Mail:
veronique.noel@rastatt.de



Informationen