Fünfmal neue Chefs im Rathaus ab 1. Februar

Neue Männerpower in der Stadtverwaltung ab dem 1. Februar: Jürgen Deck, Jonathan Berggötz, Markus Fraß, Bürgermeister Raphael Knoth und Bürgermeister Arne Pfirrmann (von links) / Foto: Stadt Rastatt

(1. Februar 2018) Aufbruchstimmung in der Stadtverwaltung Rastatt: Ab 1. Februar gibt es gleich fünfmal Neuerungen in den Chefetagen. Raphael Knoth leitet nun als Zweiter Beigeordneter und Bau-Bürgermeister das Dezernat II der Stadtverwaltung. Bürgermeister Arne Pfirrmann ist jetzt Erster Beigeordneter und damit erster Stellvertreter von Oberbürgermeister Hans Jürgen Pütsch. Beide Bürgermeister wurden vom Gemeinderat im November 2017 in ihre neuen Positionen gewählt. Knoth war bisher Stabsstellenleiter Wirtschaftsförderung, Stadtmarketing und Citymanagement. Er löst in seiner neuen Funktion Bürgermeister Wolfgang Hartweg ab, der ab dem 1. Februar offiziell im Ruhestand ist. Neuer städtischer Wirtschaftsförderer ist ebenfalls ab dem 1. Februar der bisherige Persönliche Referent des Oberbürgermeisters, Jonathan Berggötz. Bis zur Neubesetzung seiner bisherigen Stelle wird Berggötz weiterhin als OB-Referent arbeiten und die Stabsstellenleitung Wirtschaftsförderung, Stadtmarketing und Citymanagement kommissarisch übernehmen. 

Auch im Fachbereich Bauen und Verkehr der Stadtverwaltung gibt es einige Positionswechsel zu vermelden. Der bisherige Leiter, Jürgen Matheis, verlässt nach 15 Jahren an der Spitze des Fachbereichs die Stadt Rastatt in Richtung Ruhestand, der offiziell am 1. Mai beginnt. Am 19. Februar steht Matheis‘ feierliche Verabschiedung im Gemeinderat an. Sein Nachfolger Markus Fraß, 50, übernimmt ab dem 1. Februar das Ruder im Fachbereich. Der studierte Bauingenieur leitete bereits seit 2010 den städtischen Kundenbereich Tiefbau und wurde im Sommer 2017 vom Gemeinderat zum neuen Fachbereichsleiter gewählt. Vor seinem Engagement bei der Stadt war er von 1996 bis 2010 Projektingenieur bei verschiedenen Firmen. Die frei gewordene Stelle als Tiefbauchef wiederum ist jetzt mit Jürgen Deck kompetent besetzt. Deck hatte seit Februar 2017 im selben Kundenbereich die Bauleitung für Straßen- und Abwasseranlagen inne. Im vergangenen Oktober war der 32-jährige Diplom-Bauingenieur vom Gemeinderat zum künftigen Kundenbereichsleiter Tiefbau gewählt worden. 

Folgen Sie uns auf:


Kontakt:

Pressestelle Stadt Rastatt

Telefon: 07222 972-1300
oder -1301

E-Mail: pressestelle@rastatt.de