„Jugend musiziert“: 46 Preisträger schaffen es beim Regionalwettbewerb in Rastatt / Bühl in die nächste Runde

(30. Januar 2018) Ein äußerst erfolgreiches Wochenende haben die über 100 jungen Musiker hinter sich, die am 27. und 28. Januar am Regionalwettbewerb der 55. Ausgabe von „Jugend musiziert“ in Rastatt und Bühl teilgenommen haben. Insgesamt sind beim Regionalwettbewerb des Landkreises Rastatt und des Stadtkreises Baden-Baden 111 Preisträger hervorgegangen, darunter 16 Schülerinnen und Schüler der Städtischen Musikschule Rastatt. 46 von ihnen haben es in die nächste Runde des Wettbewerbs geschafft, die Landeswettbewerbe Baden-Württemberg. Die werden vom 14. bis zum 18. März in Bietigheim-Bissingen und für Schlagzeug-Ensemble von 16. bis 18. März in Meckenbeuren ausgetragen. 

→  Liste aller Preisträger

„Das war ein tolles Wochenende mit sehr vielen wirklich talentierten Jungmusikern“, freut sich der Leiter der Städtischen Musikschule, Markus Bruschke, der gleichzeitig als Organisator des Regionalwettbewerbs in Rastatt fungiert. In acht Altersgruppen haben die jungen Musiker sowohl Solo als auch als Duo und Ensemble ihr Können unter Beweis gestellt, und das an vielfältigen Instrumenten: Klavier, Blech- und Holzblasinstrumente, Schlagzeug oder Mandoline, Gitarre und Bağlama. „Rastatt hat sich geradezu als Bağlama-Hochburg herauskristallisiert“, berichtet Bruschke. Alleine 19 Preisträger sind es in dieser Kategorie. 

Nach den Vorspielen bewertete eine Jury die Leistung der Musiker mit einer Punktzahl von Maximal 25. Wer zwischen 23 und 25 Punkten erreicht, darf zum Landeswettbewerb. Allerdings: Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der jüngsten Altersgruppen IA und IB – das sind Jungen und Mädchen der Jahrgänge 2008 bis 2011 – sind noch zu jung für die nächste Runde. „Sie dürfen zwar noch nicht an den Landeswettbewerben teilnehmen, aber dafür sind die exzellenten Ergebnisse dieser ganz jungen und begabten Musikerinnen und Musiker sicherlich ein Ansporn, weiterzumachen“, ist sich Bruschke sicher. Alle Preisträger des Regionalwettbewerbs erhalten am 25. Februar beim Preisträger-Konzert im Mercedes-Benz Kundencenter Rastatt ihre Urkunden. 

Bild: Markus Kaesler

Folgen Sie uns auf:


Kontakt:

Pressestelle Stadt Rastatt

Telefon: 07222 972-1300
oder -1301

E-Mail: pressestelle@rastatt.de