Briefwahl

Die Briefwahlunterlagen müssen bis spätestens Sonntag, 24. September 2017, 18 Uhr, bei der Stadt Rastatt eingegangen sein (im Historischen Rathaus, Marktplatz 1). Die Wählerinnen und Wähler haben selbst dafür Sorge zu tragen, dass ihre Wahlbriefe rechtzeitig dort vorliegen. In den Wahllokalen werden keine Wahlbriefe entgegengenommen.

In gesetzlich geregelten Ausnahmefällen kann der Briefwahl-Antrag noch am Samstag vor der Wahl bis 12 Uhr und am Wahltag bis 15 Uhr beim Bürgerbüro gestellt werden. Die Voraussetzungen sollten vorher mit dem Bürgerbüro telefonisch abgeklärt werden. 

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bürgerbüros sind am Samstag, 23. September 2017, und am Wahlsonntag, 24. September 2017, jeweils ab 8 Uhr erreichbar.

Fragen zur Briefwahl beantworten gerne die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bürgerbüros: 

Kontakt und Öffnungszeiten

Bürgerbüro
Herrenstraße 15
76437 Rastatt

Telefon: 07222 972-7110
Fax: 07222 972-7199

Öffnungszeiten 

montags, dienstags und donnerstags 7.30 bis 16 Uhr
mittwochs 7.30 bis 18 Uhr
freitags 7.30 bis 12.30 Uhr
samstags 9 bis 12 Uhr

Kontakt

Bürgerbüro
Herrenstraße 15
76437 Rastatt

Tel. 07222 972-7110
Fax 07222 972-7199

Öffnungszeiten

montags, dienstags und donnerstags 7.30 bis 16 Uhr
mittwochs 7.30 bis 18 Uhr
freitags 7.30 bis 12.30 Uhr
samstags 9 bis 12 Uhr