Pressemitteilungen 2018


(20. Februar 2018) Der Gemeinderat der Stadt Rastatt hat am 19. Februar in nicht öffentlicher Sitzung mehrheitlich dem Beschlussvorschlag der Verwaltung zugestimmt, mit der Klinikum Mittelbaden gGmbH in Verhandlungen zur Zukunftssicherung des städtischen Senioren- und Pflegeheims Martha-Jäger-Haus zu treten.


(20. Februar 2018) Am Dienstag, 6. März, bietet Oberbürgermeister Hans Jürgen Pütsch von 14.30 bis 17 Uhr wieder eine Bürgersprechstunde im Historischen Rathaus an.


(20. Februar 2018) Sein verschmitztes Lächeln wird im Arbeitsalltag der Stadtverwaltung fehlen. Sein trockener Sprachwitz auch. Vor allem jedoch seine wegweisende Fachkompetenz. Wegweisend war sie im wahrsten Sinne des Wortes: Jürgen Matheis, Fachbereichsleiter Bauen und Verkehr, hat sich Anfang Februar in den Vorruhestand verabschiedet. 


(20. Februar 2018) Beim internationalen Straßentheaterfestival „tête-à-tête“ vom 29. Mai bis 3. Juni werden rund 45 Künstlergruppen aus zwölf Nationen erwartet, die an fünf Tagen und sechs Nächten eine atemberaubende Mischung aus Artistik, Tanz und Performance auf die Straßen und Plätze der Stadt zaubern. Neben dem diesjährigen Länderschwerpunkt Frankreich liegt der thematische Fokus im Jubiläumsjahr bei der Jugend. 


(20. Februar 2018) Am 22. Februar startet die viel beachtete und stets bestens besuchte art KARLSRUHE, die Internationale Messe für Klassische Moderne und Gegenwartskunst. Wie bereits im vergangenen Jahr mit einem gemeinsamen Infostand dabei: die städtischen Museen Baden-Baden, Ettlingen und Rastatt. Bis zum 25. Februar präsentieren sich die Museen unter dem Motto „Museen gut vernetzt“ und zeigen ihre künstlerische, historische und kulturgeschichtliche Vielfalt. 


(19. Februar 2017) Spannende Reise in die Zeit vor den Fotos: Wie im 19. Jahrhundert die Bilder in die Zeitung kamen, können Schülergruppen noch bis Ende März im Stadtmuseum Rastatt erleben. 


(16. Februar 2018) Die Eltern- und Familienbildung der Stadt Rastatt lädt Eltern und ihre Kinder zwischen einem Jahr und sechs Jahren zu einem kostenlosen Schnupper-Nachmittag in die Städtische Musikschule Rastatt ein. 


(16. Februar 2018) Wie Emil Ente schwimmen lernt, hören Kinder von vier bis sieben Jahren am Freitag, 2. März, 15 Uhr, beim Bilderbuchspaß der Stadtbibliothek. 


(15. Februar 2018) Erfrischend anders: Dr. Elisabeth Thalhofer, Leiterin der Rastatter Erinnerungsstätte für die Freiheitsbewegungen, wagt am Donnerstag, 22. Februar, 17 Uhr, einen „anderen Blick“ auf Friedrich Kaisers Kriegsszenen in der aktuellen Ausstellung des Stadtmuseums Rastatt.


(15. Februar 2018) Wegen Kranarbeiten ist die Johann-Sebastian-Bach-Straße am Mittwoch, 21. Februar, im Bereich der Hausnummer 11/1 von etwa 9 bis 15 Uhr für den Verkehr gesperrt.


(15. Februar 2018) Die Wichernstraße in der Siedlung ist ab Montag, 19. Februar, im Bereich der Hausnummer 5 für den Verkehr gesperrt.


(14. Februar 2018) Der bundesweite Vorlesewettbewerb 2017/18 geht in die nächste Runde: Am Donnerstag, 22. Februar, 14 Uhr, wird das Kellertheater der Stadtbibliothek Rastatt zum Austragungsort des „Kreisentscheids“. 


(14. Februar 2018) Es ist eine Partnerstadtgeschichte wie aus dem Bilderbuch: Alena Föry, die an der Uni Mannheim die romanischen Sprachen Italienisch und Spanisch studiert, will nach einem Erasmus-Jahr in Spanien ihre vernachlässigten Italienischkenntnisse auffrischen. 


(13. Februar 2018) Ein unzulässiges Befahren der Grünanlage an der Ludwigsfeste verhindern seit Kurzem 19 Poller, die die Stadt Rastatt eingangs und entlang des Geh- und Radweges zwischen der Straße An der Ludwigsfeste und dem Landratsamt installiert hat. 


(9. Februar 2018) Ab sofort schweigen die Kirchturmglocken der katholischen Stadtkirche St. Alexander während der Nachstunden. Das Glockengeläut ertönt zukünftig nur noch zwischen 6.15 Uhr morgens und 22 Uhr abends. 


(9. Februar 2018) Wer derzeit durch den Ötigheimer Wald streift, bekommt einen Eindruck vom tatsächlichen Ausmaß des Eschensterbens im Stadtwald. 


(9. Februar 2018) Internationale Top-Tageszeitungen lesen, über den Tellerrand schauen mit News aus aller Welt oder fachsimpeln mit Szene-Blättern – das alles ermöglicht die Stadtbibliothek Rastatt seit Januar 2018 mit einem kostenlosen Zugang zum Online-Zeitungsportal „PressReader“. 


(8. Februar 2018) Die Grundbucheinsichtsstelle im Bürgerbüro in der Herrenstraße 15 ist von Mittwoch, 

14. Februar, bis einschließlich Freitag, 23. Februar 2018, geschlossen. 


(8. Februar 2018) Am Freitag, 23. Februar, lädt die Stadtbibliothek Rastatt alle Kinder ab vier Jahren zu einem Theaterstück über Mut und Selbstvertrauen ein.


(8. Februar 2018) Im gesamten Bereich der Straße Am Hasenwäldchen sind Baumpflegearbeiten gestartet: Eine von der Stadt beauftragte Spezialfirma lichtet die Kronen der Platanen aus und schneidet sie umfangreich zurück.


(7. Februar 2018) Das letzte „schwarze Loch in der Stadtgeschichte“ stopfen, so beschreibt Stadtarchivar Oliver Fieg das Ziel der großen Ausstellung zur Weimarer Republik, die ab 17. Mai im Stadtmuseum zu sehen ist.


(6. Februar 2017) Hinter jedem starken Kind stehen starke, selbstbewusste Eltern – darauf setzt der Kurs „Starke Eltern - Starke Kinder“, zu dem die städtische Gemeinwesenarbeit West ab Donnerstag, 1. März, einlädt.


(6. Februar 2017) Vegane Muffins mit kreativer Verzierung entstehen beim Backnachmittag der städtischen Kinder- und Jugendförderung am Samstag, 17. Februar.


(5. Februar 2018) Im Zuge der Bauarbeiten in der oberen Kaiserstraße wird der Notüberlauf in Höhe der Sparkasse umgebaut. 


(2. Februar 2018) Die Bauarbeiten am Leopoldring gehen weiter – und verzögern sich leider weiter: Noch bis Mitte März dauern  Asphalt- und Pflasterarbeiten an. Derweil startet eine weitere Baustelle am Leopoldring: Ab Montag, 5. Februar, beginnen die star.Energiewerke damit, Fernwärmeleitungen zum Murg-Carrée zu verlegen. Die Arbeiten erfolgen in sieben Bauabschnitten vom Gelände der star.Energiewerke im Leopoldring bis zum Murg-Carrée in der Carl-Schurz-Straße und dauern insgesamt voraussichtlich bis zum 30. Juni.


(1. Februar 2018) Aufbruchstimmung in der Stadtverwaltung Rastatt: Ab 1. Februar gibt es gleich fünfmal Neuerungen in den Chefetagen. 


(1. Februar 2018) Unbekannte haben in den vergangenen Wochen fünf Parkscheinautomaten in der Innenstadt massiv beschädigt. Besonders abgesehen hatten es die Täter auf die Solarpanels, die oben auf den Automaten angebracht sind.


(1. Februar 2018) Im Kastanienweg saniert die Baufirma Gerike ab Montag, 5. Februar, im Auftrag der Stadt einen Schacht in Höhe der Hausnummer 9. Je nach Witterungsbedingungen dauern die Arbeiten voraussichtlich vier bis fünf Tage. Solange ist der Kastanienweg voll gesperrt. 


(31. Januar 2018) Durchgehend geöffnet für die Meldung öffentlicher Ärgernisse: Wer zukünftig einen Schaden auf öffentlichen Plätzen, Grünflächen oder Wegen in der Stadt bemerkt, kann dies jetzt mühelos und rund um die Uhr an die Stadtverwaltung melden. Denn ab sofort ist der digitale Rastatter Mängelmelder online. Direkt unter maengelmelder.rastatt.de können Bürgerinnen und Bürger jederzeit eine Mängelmeldung übermitteln. 


Folgen Sie uns auf:


Kontakt:

Pressestelle Stadt Rastatt

Telefon: 07222 972-1300
oder -1301

E-Mail: pressestelle@rastatt.de