Pressemitteilungen Juli 2016


(28. Juli 2016) Ein Kran blockiert am Dienstag, 2. August, die Schlosserstraße zwischen Lyzeum- und Engelstraße. 


(27. Juli 2016) Europa zeigt Flagge: Auf Initiative der finnischen Stadt Joensuu hissen Städte und Kommunen in ganz Europa am Donnerstag, 28. Juli, die Europaflagge. So auch Rastatt, wo am Historischen Rathaus die Europafahne wehen wird. Die Botschaft der Aktion: „Wir sind Europa!“ 


(26. Juli 2016) Am Mittwoch, 27. Juli, starten offiziell die Sommerferien. Auch bei einigen städtischen Angeboten für Kinder und Jugendliche heißt es jetzt erst mal Sommerpause. Hier eine kleine Übersicht.


(26. Juli 2016) Die star. Energiewerke spülen am Donnerstag, 28. Juli, das Rohrnetz auf dem Waldfriedhof Rastatt. An diesem Tag kann daher kein Wasser aus den Friedhofsbrunnen entnommen werden.


(25. Juli 2016) Familienbad ALOHRA schließt vom 28. Juli bis 7. September zur alljährlichen Revision – Reinigung und Instandsetzung – zum Baden lädt das NATURA ein  


(25. Juli 2016) Zur Pflanze des Monats August hat die Umweltstiftung Rastatt den Spitzwegerich gewählt. Diese mehrjährige Staude gehört zur Familie der Wegerich-Gewächse und erreicht Wuchshöhen von 10 bis 60 Zentimetern. Er ist eine sehr widerstandsfähige und leicht zu vermehrende Pflanze. 


(25. Juli 2016) Das Freiwillige Ökologische Jahr von Larissa Panella und Tobias Keinath bei der Stadt Rastatt endet bald. Eins ihrer vielen Projekte: einen Barfußpfad als neue naturpädagogische Maßnahme für die Ökostation Rastatt planen und bauen. Gesagt, getan. 


(22. Juli 2016) Jugendbeteiligung ist kein Fremdwort bei der Stadt Rastatt, sondern wird seit vielen Jahren in unterschiedlichen Formen praktiziert. Beispielsweise mit dem Jugendgipfel. Was jedoch bisher fehlt, ist eine klare Ansage, wann und wie sich Jugendliche kontinuierlich an Stadtpolitik und Stadtprojekten beteiligen können.


(22. Juli 2016) Das Rastatter Top-Thema Bahnhofssanierung war jetzt auch Gesprächsthema in Stuttgart. Auf Initiative der Landtagsabgeordneten (MdL) Sylvia Felder gab es am 21. Juli ein Gespräch im Landtagsgebäude mit Verkehrsminister Winfried Hermann, an dem Oberbürgermeister Hans Jürgen Pütsch und MdL Dr. Kirsten Lehnig teilnahmen. 


(22. Juli 2016) Ob im Freibad, am Strand oder im Liegestuhl auf dem heimischen Balkon: Mit Lesen lässt sich die Zeit in den Sommerferien bestens vertreiben. Da kommt die Leseclubaktion „Heiß auf Lesen“ in der Stadtbibliothek Rastatt gerade recht. Jede Menge coole Bücher warten für Clubmitglieder.


(22. Juli 2016) Unter dem Titel „Louis, la souris citadine“ hat Buchautor und „Ludwig, die Stadtmaus“-Vater Hans Peter Faller sein beliebtes Kinderbuch über die Rastatter Stadtgeschichte ins Französische übersetzen lassen.


(20. Juli 2016) Wenn zwischen Montag, 25. Juli, und Freitag, 29. Juli, eine Drohne über dem Plittersdorfer Baugebiet Pfaffenbuckel umherfliegt, besteht für die Bewohner/innen kein Grund zur Besorgnis.


(19. Juli 2016) Einstimmiges Votum für die vorgestellte Vorentwurfsplanung, ganz viel Lob fürs Projekt und das Engagement des Eigentümers: In öffentlicher Sitzung am 18. Juli beschloss der Gemeinderat den vorhabenbezogenen Bebauungsplan „Hotel und Brauerei Franz“. Jetzt ist der Weg frei für eine konkretisierte Planung des Geländes im Herzen der Barockstadt und für einen Baubeginn im Frühjahr 2017. 


(19. Juli 2016) Am Abwasserkanal im Kreuzungsbereich Richard-Wagner-Ring / Danziger Straße muss kurzfristig saniert werden. Die Bauarbeiten beginnen schon am morgigen Mittwoch, 20. Juli, und dauern voraussichtlich drei Tage. Eine Umleitung wird ausgeschildert. 


(18. Juli 2016) Das Karlsruher Architekturschaufenster präsentiert im Rahmen seiner Reihe „Baukultur in der Region“ vom 19. Juli bis zum 5. August eine Ausstellung über die historischen und aktuellen städtebaulichen Entwicklungen der beiden Städte Rastatt und Ettlingen. 


(18. Juli 2016) Die Stadt Rastatt engagiert sich in vielerlei Hinsicht in der Suchtprävention: mit jugendlichen Testkäufen, „Blauen Briefen“ oder der Verankerung von Alkoholprävention und Jugendschutz in den städtischen Vereinsförderrichtlinien. Und sie lädt – um die Wirksamkeit dieser Maßnahmen zu überprüfen – regelmäßig zum „Runden Tisch“. 


(18. Juli 2016) Die Touristinformation Rastatt bietet am Freitag, 22. Juli 2016, um 17 Uhr wieder ihre beliebte Hofdamenführung an.


(18. Juli 2016) Zum Ende des Schuljahres wird nochmal richtig gefeiert: Die Städtische Musikschule lädt gemeinsam mit ihrem Elternbeirat und Förderverein ein zum großen Sommerfest am Samstag, 23. Juli 2016. Die musikalischen Aktivitäten beginnen am Vormittag auf dem Wochenmarkt. 


(14. Juli 2016) „Höher, schneller, weiter“ lautete das sportliche Motto des diesjährigen Sommerfestes der Kindertagesstätte BIBER – Haus für Kinder am 9. Juli. Schließlich gehört die Bewegungsförderung schon seit Jahren zu den pädagogischen Schwerpunkten der Kita.


(14. Juli 2016) Wer spontan Lust hat, bei kühlem Fahrtwind Rastatts schöne Schlösser zu besichtigen, sollte sich Sonntag, 17. Juli, vormerken: Die Touristinformation Rastatt bietet in Zusammenarbeit mit der Firma city-seg um 17 Uhr einen Segway-Termin an. 


(14. Juli 2016) Die Stadtbibliothek Rastatt veranstaltet in den Sommerferien wieder den beliebten Vorlesesommer für Grundschulkinder. Immer freitags um 11 Uhr gibt’s „Abenteuer aus nah und fern“. Los geht’s am Freitag, 5. August, mit Markus Orths Geschichte „Billy Backe aus Walle Wacke“. 


(12. Juli 2016) Derzeit touren sie durch Europa und machten nun Halt in der Barockstadt Rastatt: Die 26-köpfige Jugendblaskapelle aus Rastatts Patenstadt Entre Rios in Brasilien. Am 12. Juli nutzten sie die Gelegenheit und schauten bei Oberbürgermeister Hans Jürgen Pütsch im Rathaus vorbei. 


(12. Juli 2016) Zwischen August und Oktober 2016 starten 23 junge Menschen ihre Ausbildung bei der Stadt Rastatt – und wie es gute Tradition ist, begrüßte Oberbürgermeister Hans Jürgen Pütsch die Berufsanfänger am 11. Juli während eines Empfangs im Historischen Rathaus.


(11. Juli 2016) Er ist ein Aktionstag von Jugendlichen für Jugendliche: der Jugendgipfel. Am Freitag, 15. Juli, sind Jungs und Mädels ab der achten Klasse eingeladen, zwischen 11 und 14 Uhr ins Kulturforum in der Herrenstraße zu kommen und über das diesjährige Motto zu diskutieren: „Bock auf Rastatt – Bock auf mehr!?“ 


(11. Juli 2016) Auf ein großes Kinder- und Familienfest können sich die Bewohner und Besucher im Dörfel freuen, denn die Stadtteilarbeit Dörfel lädt herzlich ein zum traditionellen Dörfel-Hock am Samstag, 16. Juli, von 11 bis 16 Uhr auf dem Franz-Maier-Platz. 


(11. Juli 2016) Manch ein Rastatter kannte ihn noch: Robert Matthäi, der in der Flößerstraße 1 wohnte und dort auch sein Atelier betrieb. Ihm ist die neue Sonderausstellung im Stadtmuseum „ROBERT MATTHÄI (1887-1956). Ein Bildhauer und Möbelschreiner aus dem Dörfel“ gewidmet. 


(8. Juli 2016) Jetzt sprudelt er, der schöne barocke Brunnen in Form einer Tulpenblüte, der der Pagodenburganlage ihren allerletzten Schliff verliehen hat. „Herzlichen Dank für die rundum gelungene Arbeit! Sowohl von der Steinmetzfirma Dielmann aus Kuppenheim und ihrem Bildhauer Henning Schwarz, als auch von der Landschaftsarchitektin Sonja Kosina vom Karlsruher Büro Ukas.


(8. Juli 2016) Ein Besuch in der Barockstadt lohnt sich zwar immer, aber an diesem sommerlichen Wochenende ganz besonders. Denn Kulinarik, klingende Chöre und gutes Wetter locken nach Rastatt! 


(8. Juli 2016) Am Samstag, 16. Juli, treffen bildende und darstellende Kunst in der Städtischen Fruchthalle aufeinander: Um 14 Uhr improvisieren Romina Becker und Mitglieder ihres Ensembles „TanzRaum Rastatt“ eine Tanz-Performance zur aktuellen Vangi-Ausstellung. 


(8. Juli 2016) Die Gemeinwesenarbeit Bahnhof / Industrie und die vegane Kochgruppe des Stadtteiltreffs laden herzlich ein zum veganen Kochen am Samstag, 16. Juli 2016, von 14 bis 17 Uhr in der Rauentaler Straße 8b. 


(8. Juli 2016) Unter dem Titel „Spain meets Ländle“ veranstaltet die Städtische Musikschule Rastatt in bewährter Kooperation mit dem Verein Gitarrenfreunde Rastatt am Samstag, 16. Juli, um 20 Uhr ein Konzert im Kellertheater. Dieses Mal wird Maximilian Mangold aus Mannheim der Solist sein und das Konzert auch moderieren. Der Eintritt ist frei, Einlass ist ab 19.30 Uhr. 


(8. Juli 2016) Kinder, aufgepasst: Es gibt noch freie Plätze bei vielen Veranstaltungen im Ferienprogramm der Stadt Rastatt. Die Anmeldung fürs Ferienprogramm steht ab sofort allen Kindern offen. In der Regel ist Anmeldeschluss eine Woche vor Veranstaltungsbeginn, spätestens jedoch am Dienstag, 16. August. 


(8. Juli 2016) Die Stadtbibliothek Rastatt lädt alle Kinder und Jugendlichen der fünften bis siebten Klasse ein, ab Dienstag, 19. Juli, wieder mitzumachen bei der Leseclubaktion „Heiß auf Lesen“. Leseclubmitglieder können bis Samstag, 17. September, nicht nur Bücher aus einer eigens zusammengestellten Auswahl (darunter vor allem viele Neuerscheinungen) lesen, sondern auch tolle Preise gewinnen. 


(8. Juli 2016) Am Donnerstag, 14. Juli, barockt der Bahnhof wieder: Ab 17 Uhr spielt die Formation „gentle Rhythm“ um Reiner Ziegler (Piano), Torsten Steudinger (Kontrabass) und Stepptänzerin Diana Tischler Jazz mit viel Leidenschaft für Rhythmus und Improvisation. 


(7. Juli 2016) Anlässlich des Zuckerfests nach dem Ende des Fastenmonats Ramadan besuchte Oberbürgermeister Hans Jürgen Pütsch am Dienstagmorgen, 5. Juli, das Zentrum für Bildung, Kultur und Integration Rastatt e.V. (ZBKI) in der Lützowerstraße sowie das angeschlossene Dörfler Schülerwohnheim und überreichte einen Zuckerkorb mit allerlei süßen Leckereien. 


(7. Juli 2016) „Was tut ihr, wenn ihr auf eurem Schulweg oder nachmittags unterwegs Hilfe braucht?“ Mit dieser Frage beschäftigten sich die Zweitklässler der Hansjakobschule und der Gustav-Heinemann-Schule im Stadtteil Rheinau-Nord während ihrer Projekttage im Juni zum „Hilfepunkt Rastatt“. 


(7. Juli 2016) Einen riesigen Scheck mit einer noch riesigeren Spendensumme überreichte die Vorsitzende des Fördervereins tête-à-tête Rastatt e.V., Gudrun Eisenhauer, an Oberbürgermeister Hans Jürgen Pütsch am 6. Juli im Historischen Rathaus. 


(7. Juli 2016) Die Sanierung des Rödernwegs zwischen der Kreuzung Baldenaustraße und der Einmündung in die Zaystraße verschiebt sich um eine Woche und startet erst am Montag, 11. Juli. Der Grund: zusätzliche Arbeiten der star. Energiewerke.


(6. Juli 2016) Egal ob leckere Burger, vegetarische Köstlichkeiten oder coole Eiskreationen: Am kommenden Wochenende ist im Ehrenhof des Residenzschlosses Schlemmen angesagt, denn die Street Food Tour macht Station in Rastatt. Am Samstag, 9. Juli, von 11 bis 21 Uhr, und am Sonntag, 10. Juli, von 11 bis 19 Uhr, bieten 35 Foodtrucks Spezialitäten aus aller Welt und öffnen ihre mobilen Garküchen.

Zum vollständigen Artikel...


(6. Juli 2016) Am 13. Juni präsentierten die 42 Vorschulkinder der Kinderschule Amalie Struve das Theaterstück „Die kleine Hexe und das Mädchen mit den Papierblumen“ im Theatersaal der Reithalle. Eingeladen waren alle Eltern und Kinder der Kinderschule Amalie Struve, sodass der Saal fast bis auf den letzten Platz besetzt war. 


(6. Juli 2016) Für uns bedeuten die Sommermonate meist Ferien- und Urlaubszeit. Früher war das anders. Gerade für die Landbevölkerung waren die Sommermonate noch weit bis in die 1960er Jahre äußerst arbeitsreich. Über das „Leben und Arbeiten im Ried“ berichtet Nicole Zerrath am Sonntag, 10. Juli, um 15 Uhr, bei einer Führung für die ganze Familie durch das Wohnhaus und die Ölmühle im Riedmuseum. 


(5. Juli 2016) Die Bauarbeiten im Kreuzungsbereich Friedrichring / Zur Friedrichsfeste / Augustastraße dauern länger als ursprünglich geplant und werden voraussichtlich erst Ende nächster Woche abgeschlossen sein. 


(5. Juli 2016) Meistens hörte man ihn schon auf dem Flur, bevor man ihn sah: Bruno Jung, 26 Jahre lang als Hausmeister bei der Stadt Rastatt tätig, war immer für einen flotten Spruch oder eine Anekdote gut, die er mit seiner Bassstimme zum Besten gab. Am 1. Juli 2016 überreichte er jetzt endgültig seinen umfangreichen Schlüsselbund an seinen Nachfolger. 


(5. Juli 2016) Gleich zwei Segway-Führungen an einem Tag bietet die Touristinfo Rastatt in Zusammenarbeit mit der Firma city-seg an am Samstag, 9. Juli 2016. 


(4. Juli 2016) Die Touristinformation Rastatt bietet am Mittwoch, 13. Juli 2016, 19 Uhr, eine Nachtwächterführung durch Rastatt an. Ein „echter“ Nachtwächter entführt die Teilnehmer/innen in längst vergangene Zeiten. 


(4. Juli 2016) Am 8. Juli ist Flaggentag der Organisation „Mayors for Peace – Bürgermeister für den Frieden“. Aus diesem Grund wird am Freitag, 8. Juli, am Historischen Rathaus die Friedensflagge von „Mayors for Peace – Bürgermeister für den Frieden“ aufgehängt. 


(4. Juli 2016) Ihre künstlerische Seite zeigten die Kinder der Kindertagesstätte Ottersdorf bei einer Vernissage am 27. Juni. 


(4. Juli 2016) Wer wird fressen, wer wird gefressen? Eine Antwort liefert die Kindertheatergruppe der Kinder- und Jugendförderung Rastatt am Donnerstag, 14. Juli, und am Freitag, 15. Juli 2016, jeweils um 18 Uhr im Kellertheater. Die Gruppe präsentiert ihr Theaterstück „Hunger und Not – Ist Schwabbel tot?“. Das Stück dauert circa 15 Minuten, der Eintritt ist frei. 


(1. Juli 2016) Sie unterrichten Deutsch, helfen bei Hausaufgaben, begleiten zu Ämtern und Ärzten, unterstützen bei der Wohnungs- und Arbeitssuche oder organisieren Möbel und Kleidung. Oder, wie es Oberbürgermeister Hans Jürgen Pütsch ausdrückte: „Sie machen die Welt für Flüchtlinge heller und freundlicher!“ Die Rede ist von den rund 170 ehrenamtlichen Flüchtlingshelfern, die der Oberbürgermeister am 29. Juni zu einem Empfang im Historischen Rathaus eingeladen hatte - als kleines Dankeschön für ihr großes Engagement in der Betreuung und Begleitung von Flüchtlingen in Rastatt. 


(30. Juni 2016) Unter dem Motto „Jede Frau kann sich wehren!“ lernten 16 Frauen bei einem zweitägigen Kurs am 17. und 18. Juni in der Kindertagesstätte BIBER – Haus für Kinder, sich selbst besser zu behaupten. Schwerpunkte des Kurses: sich mündlich zur Wehr setzen können und eine selbstbewusste Körperhaltung erlernen. 


(30. Juni 2016) Die Touristinformation Rastatt bietet einmal im Monat Samstagsführungen durch die Historische Innenstadt an. Die nächste offene Stadtführung ist am Samstag, 9. Juli 2016, 14 Uhr. 


(28. Juni 2016) Zur Pflanze des Monats Juli hat die Umweltstiftung Rastatt die Kornblume gewählt. Charakteristisch für die Kornblume sind ihre leuchtend blauen Blüten, die sie von Mai bis Oktober ausbildet. Die Blüten sind nicht nur hübsch anzusehen, sondern dienen auch als Nahrungsquelle für Schmetterlinge, Hummeln und Bienen. 


(30. Juni 2016) Wer Lust hat, sich auf eine nächtliche Fahndung nach Fledermäusen der Rheinaue zu begeben, der sollte sich schnell anmelden: Noch gibt es freie Plätze für die Exkursion zu den Jägern der Nacht am Samstag, 9. Juli, um 20.30 Uhr. 

Folgen Sie uns auf:


Kontakt:

Pressestelle Stadt Rastatt

Telefon: 07222 972-1300
oder -1301

E-Mail: pressestelle@rastatt.de