Pressemitteilungen Dezember 2015


(23. Dezember 2015) Das vielfältige Angebot bietet spannendes für Geschichtsinteressierte, Familien und Rastattbegeisterte. Reinschauen lohnt sich.


(22. Dezember 2015) Auch in den Wintermonaten kommt der Sport nicht zu kurz, zumindest für Kinder und Jugendliche aus dem Stadtteil Rheinau sowie Schüler der Gustav-Heinemann-Schule. Für sie gibt es das Sport & Fun Projekt der Gemeinwesenarbeit. Der nächste Termin ist am Sonntag, 17. Januar 2016.


(22. Dezember 2015) Wohin mit dem Weihnachtsbaum, wenn die Festtage vorüber sind? Ab dem 7. Januar sammelt die Stadtverwaltung die alten Weihnachtsbäume an ausgeschilderten Lagerplätzen ein und entsorgt sie.


(22. Dezember 2015) In der Gemeinderatssitzung am 21. Dezember 2015 hat Oberbürgermeister Hans Jürgen Pütsch den langjährigen Stadtrat Axel Wafzig (CDU) offiziell aus dem Gemeinderat verabschiedet und als seinen Nachfolger Dieter Kersten (CDU) verpflichtet.


(22. Dezember 2015) Wolfgang Hartweg bleibt Rastatts Erster Beigeordneter. Der Gemeinderat hatte ihn in seiner Sitzung am 21. Dezember wiedergewählt. 


(21. Dezember 2015) Damit alle unbeschwert und fröhlich feiern können, die Innenstadt dabei gleichzeitig sauber und sicher bleibt, gibt es auch in diesem Jahr wieder ein Reinigungs- und Sicherheitskonzept.


(21. Dezember 2015) In den Monaten Januar, Februar und März kommen die Kurzen wieder voll auf ihre Kosten. Zu den Rennern im Kinderprogramm zählen nicht nur Theateraufführungen, sondern auch Vorleserunden und Kinderfilme.


(21. Dezember 2015) Ein Besuch im Stadtmuseum lohnt sich auch während der Feiertage, denn das Museum hat in diesem Jahr einige interessante Neuerwerbungen der Rastatter Künstlerin Adolphine Herpp und ihrer Familie angekauft.


(21. Dezember 2015) Der bisherige Fachbereich „Zentrale Steuerung und Gemeindeorgane“ wird in Stabsstellen überführt, die direkt dem Oberbürgermeister zugeordnet sind - Zum Jahresbeginn 2016 wechseln die Kundenbereichsleiter in mehreren Bereichen.


(21. Dezember 2015) Oberbürgermeister Hans Jürgen Pütsch hatte Anwohner/innen, Geschäftsleute und Vertreter/innen des Gemeinderates eingeladen, das „neue Schmuckstück“ gemeinsam einzuweihen. 


(18. Dezember 2015) Die Rastatterinnen und Rastatter sorgen damit sicher für strahlende Augen an Heiligabend: Sie haben alle 120 Wünsche bedürftiger Kinder im Rahmen der Aktion „Wunschbaum Rastatt“ erfüllt. Oberbürgermeister Hans Jürgen Pütsch übergab am 18. Dezember offiziell die vielen guten Gaben ans Diakonischen Werk.


(17. Dezember 2015) Gute Nachricht für alle Kinder, die sich ein kleines Geschenk im Rahmen der Aktion „Wunschbaum Rastatt“ gewünscht hatten: Alle Wünsche werden in Erfüllung gehen. 


(15. Dezember 2015) Noch rechtzeitig zu Weihnachten erscheint das erste zweisprachige Buch „Kalaharied“ von Brigitte Wagner, herausgegeben vom Badner Buch Verlag. Zur Buchvorstellung lädt die Stadtbibliothek Rastatt herzlich ein am Samstag, 19. Dezember, um 14 Uhr im ersten Obergeschoss. Der Eintritt ist frei. Der Zugang ist barrierefrei möglich.


(14. Dezember 2015) Jahresabschluss von „Kultur am Bahnhof“: Am Donnerstag, 17. Dezember 2015, barockt das Ensemble „Blechkraft“ von 17 bis 18 Uhr den Rastatter Bahnhof mit allem, was eine gestandene Brass Band zu bieten hat. 


(14. Dezember 2015) Sie haben geschafft, wovon viele Sportler träumen – in ihren Disziplinen den Welt- oder Europameistertitel errungen: Roman Apolonov im Ju-Jutsu, Helen Eriksson im Kickboxen, Benjamin Kurtz im Fahnenhochwurf sowie Horst Hätti und Frederik Neyheusel im Tennis. OB Pütsch empfing die erfolgreichen Rastatter Sportler am 11. Dezember im Rathaus.


(14. Dezember 2015) Wie die städtische Pressestelle mitteilt, spielt die Stadtkapelle Rastatt an Heiligabend traditionell Weihnachtslieder vor der Einsegnungshalle des Stadtfriedhofs. So auch in diesem Jahr.


(14. Dezember 2015) Oberbürgermeister Hans Jürgen Pütsch lädt alle Mitbürgerinnen und Mitbürger herzlich ein zum Neujahrsempfang der Stadt Rastatt am Freitag, 15. Januar 2016, um 19 Uhr in der BadnerHalle. Das Besondere: Während der feierlichen Veranstaltung findet die offizielle Amtseinführung des Oberbürgermeisters statt. 


(14. Dezember 2015) Am Freitag, 18. Dezember 2015, startet der Rastatter Kinowinter in die neue Saison: Sieben Filme werden jeweils freitags um 20 Uhr zwischen Dezember 2015 und Februar 2016 im Theatersaal der Reithalle gezeigt. 


(11. Dezember 2015) Am Sonntag, 13. Dezember 2015, treten im Gebiet des Karlsruher Verkehrsverbundes ein neuer Fahrplan und ein neuer Tarif in Kraft. Wie die Verkehrsgesellschaft Rastatt mbH (VERA) mitteilt, kommt es im Stadtgebiet Rastatt zu geringfügigen Änderungen. 


(10. Dezember 2015) Ein musikalisches Highlight erwartet die Weihnachtsmarktbesucher am Samstag, 12. Dezember: Ab 19 Uhr gehört dem Singer-Songwriter Raffa Shira die große Bühne im Zentrum des Marktplatzes. 


(10. Dezember 2015) Barocke Schönheiten, überraschende Schauplätze, ungewöhnliche Perspektiven: Der Bildband Rastatt vereint sie alle und präsentiert Rastatt auf vielfältige und faszinierende Weise. Ein ideales Weihnachtsgeschenk also, um auch anderen zu zeigen, wie schön die Barockstadt ist. 


(10. Dezember 2015) star.Energiewerke und Stadtwerke Gaggenau unterzeichnen Notwasserlieferungsvertrag – Transportleitung zwischen ihren Wasserwerken in Planung. 

Zum vollständigen Artikel...


(8. Dezember 2015) Am Montag, 14. Dezember 2015, findet um 17.30 Uhr eine öffentliche Gemeinderatssitzung in der BadnerHalle Rastatt statt. Einziger Tagesordnungspunkt: Die Anschlussunterbringung von Flüchtlingen.


(8. Dezember 2015) In der Gemeinderatssitzung am Montag, 21. Dezember, steht die Wahl des Ersten Beigeordneten/ der Ersten Beigeordneten der Stadt Rastatt an. Bis zum Ablauf der Bewerbungsfrist waren bei der Stadt Rastatt zwei Bewerbungen um die Stelle eingegangen.


(8. Dezember 2015) Ein Rastatter Zeichen des Friedens, der Toleranz und des sozialen Miteinanders: Zu einem gemeinsamen Friedensgebet laden die christlichen und muslimischen Gemeinden in Rastatt ein am Tag der Menschenrechte am Donnerstag, 10. Dezember 2015, um 17 Uhr.


(8. Dezember 2015) Noch Karten gibt es für das Kindertheaterstück „Kein Platz in Bethlehem“ am Freitag, 11. Dezember 2015, im Kellertheater.


(7. Dezember 2015) Beim Treffen am 19. November im Gemeindehaus der Evangelischen Michaelsgemeinde überlegten die Vertreterinnen und Vertretern der christlichen und muslimischen Gemeinden, wie die Zusammenarbeit über 2015 hinaus aussehen könnte. 


(7. Dezember 2015) Zum Jahresabschluss des diesjährigen Begleitprogramms der Städtischen Galerie Fruchthalle liest Galerieleiter Peter Hank am Sonntag, 13. Dezember 2015, um 15 Uhr aus seinem Gedichtband „Unter der Drachenkiefer“ zwei chinesische Parabeln. 


(7. Dezember 2015) Die Städtische Musikschule und die Gitarrenfreunde Rastatt e.V. laden ein zu einem Konzert mit dem außergewöhnlichen Cuatro-Virtuosen Eduardo Ramírez aus Venezuela am Freitag, 11. Dezember, um 20 Uhr im Kellertheater. 


(3. Dezember 2015) Bibliothekarin Birgit Stellmach liest am Freitag, 18. Dezember, um 15 Uhr in der Geschichten- und Bastelrunde Kindern ab sechs Jahren Geschichten rund um die Waldweihnacht vor. 


(3. Dezember 2015) Die Rheintorstraße wird von Dienstag, 8. Dezember, bis Donnerstag, 10. Dezember 2015, halbseitig gesperrt in Fahrtrichtung An der Ludwigsfeste. 


Die Stadtverwaltung Rastatt ist – mit Ausnahme der kulturellen Einrichtungen – von Donnerstag, 24. Dezember 2015, bis einschließlich Samstag, 2. Januar 2016, geschlossen. Für unaufschiebbare Anliegen werden jeweils zu folgenden Zeiten Bereitschaftsdienste eingerichtet.


(2. Dezember 2015) Die hohen Besucherzahlen und die positiven Einträge im Gästebuch zur Tulla-Ausstellung zeigen: Das Thema interessiert die Menschen – und die Ausstellung kommt gut an.


(1. Dezember 2015) Im Rahmen des barrierefreien Umbaus der Bushaltestellen Josefstraße werden Straßensanierungsarbeiten in der Friedrich-Ebert-Straße durchgeführt. Dafür wird die Einmündung Josefstraße / Friedrich-Ebert-Straße am 3. und 4. Dezember 2015 gesperrt.


(1. Dezember 2015) Die Verkehrsgesellschaft Rastatt (VERA) mit ihrem RaStadtbus nimmt zum 1. Dezember 2015 für den Stadtverkehr Rastatt insgesamt fünf neue Linienbusse in Betrieb. Damit wird rund die Hälfte der im Regelbetrieb fahrenden Busflotte durch Fahrzeuge der neuesten Generation ersetzt. 


Kontakt für Journalisten:

Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Pressereferentin
Heike Dießelberg

Telefon 07222/972-1300
Telefax 07222/972-1399

E-Mail:
pressestelle@rastatt.de