Das Jahr 2016


Bislang ist Rastatt zwar von größeren Überschwemmungen verschont geblieben. Hilfreiche Tipps für den Ernstfall geben aber Stadtentwässerung und die Feuerwehr.


Zukünftig wollen Stadt und Gewerbeverein wieder gemeinsam und vertrauensvoll daran arbeiten, die Einkaufsstadt Rastatt weiterzuentwickeln. 


Sven Hantel, Konzernbeauftragter der Deutschen Bahn AG für das Land Baden-Württemberg, ließ sich den dringenden Sanierungsbedarf des Bahnhofs von OB Pütsch und den Fraktionsvorsitzenden im Gemeinderat erläutern.  Mehr Infos


In der EU bleiben oder nicht? Auch in Rastatts Partnerstadt Woking stimmen die Menschen heute darüber ab. Oberbürgermeister Pütsch plädiert ganz klar für einen Verbleib Großbritanniens in der EU.


Der international renommierte italienische Bildhauer Giuliano Vangi stellt zwei Dutzend Skulpturen und ebenso viele Zeichnungen aus. 


Bei der Preisverleihung am 1. Juni in Berlin triumphierte die Kita mit ihrem Projekt „Auf die Kugel, fertig, los!“ und erhält nun ein Preisgeld in Höhe von 3.000 Euro. 


Was gefällt Kindern in Rastatt ganz besonders? Wo spielen sie gerne? Und wo müssen sie große Straßen überqueren? Die Stadt Rastatt will es gemeinsam mit den Kindern herausfinden und einen Kinderstadtplan erstellen.


Bildergalerie TÊTE-À-TÊTE 2016

Bilder sagen mehr als tausend Worte. Daher gibt es hier auch einige Festival-Fotos zu bestaunen...

Zur Bildergalerie


Das Shopping-Event für Frauen und Männer von 18 bis 23 Uhr in der Rastatter Innenstadt: Einzelhandel und Gastronomie locken am Samstagabend mit vielfältigen Aktionen, Sonderangeboten, Rabatten und Styling-Tipps.  


Der Ehrenhof des Residenzschlosses wird am ersten Juniwochenende zum exklusiven Konzerthof mit internationalen Künstlern von Weltrang und deutschen Stars: Jethro Tull’s Ian Anderson, Dieter Thomas Kuhn & Band, Sarah Connor und Sir Elton John & Band. Mehr Infos


TÊTE-À-TÊTE 2016 bis zum 29. Mai: Kompakte Infos rund ums Festival

Egal ob Infos zum tête-à-tête-Team, zu Busumleitungen oder Parkmöglichkeiten, zum Infostand und zu Tante tête-à-tête, zu Öffnungszeiten der Museen oder zum Programm: 

Infos kompakt gibt es hier


„Wundervolle Aufgabe“: Gespräch mit den TÊTE-À-TÊTE-Macherinnen

Die neuen künstlerischen Leiterinnen, Kathrin Bahr und Julia von Wild, berichten im Interview, worauf sich die Rastatter/innen und Gäste beim TÊTE-À-TÊTE vom 24. bis zum 29. Mai freuen können. 

Mehr Infos


47 Künstlergruppen aus elf Nationen zeigen in 300 Einzelshows fünf Tage lang die gesamte Bandbreite des modernen, zeitgenössischen Theaters im öffentlichen Raum.


Delegationen aus den Partnerstädten waren zu Gast in der Festivalstadt

Neben Besuchen der Festival-Veranstaltungen waren Höhepunkte der Woche eine Schlossführung, eine Auentour in Plittersdorf und das traditionelle Partnerschaftsessen.

Mehr Infos


Künftig werden einmal pro Monat, jeweils an einem Mittwochnachmittag ab 15 Uhr, Top-Filme exklusiv für Senioren gezeigt. 


Wer wissen will, wie es bei der Sanierung des Rossi-Hauses weiter geht, sollte die Führung um 14 Uhr nicht verpassen.


Auf dem ehemaligen Joffre-Areal geht's voran: Am 2. Mai wurde der Grundstein gelegt für den Bau von fünf Mehrfamilienhäusern mit 73 Wohnungen und zwei Tiefgaragen.


Unter www.fundus.eu kann man bis zum 15. Mai verschiedene Fundsachen - vor allem Fahrräder - ersteigern.


Mit einem biologischen Verfahren bekämpft die Stadt Rastatt die Raupen, deren Haare Allergien und Juckreiz auslösen können.

Mehr Infos


Wer Lust hat, kann bei guten Wetter Aalschokker Heini besuchen. Oder eine Fahrradtour über einen mittelalterlichen Hochwasserdamm machen.

Mehr Infos


Heute ist Familientag: Sie nutzen den ganzen Tag die Fahrgeschäfte zu ermäßigten Preisen.

Mehr Infos


Wer zuschauen möchte, kommt um 18 Uhr auf den Rastatter Marktplatz.


Mit einem Kugel-Projekt sind Kids der Kita Rheinau-Nord Landessieger beim "Forschergeist"-Wettbewerb geworden. Am 19. April war Preisverleihung.  

Mehr Infos


Der erste Verkaufsoffene Sonntag des Jahres und der Frühlingsmarkt mit Kunsthandwerkermarkt locken ab 11 Uhr in die City


Am 19. April wird die städtische Einrichtung von der Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ ausgezeichnet.


Die für Montag, 18. April, angekündigte öffentliche Gemeinderatssitzung zum Thema „Bäderkonzeption Rastatt – Beschlussfassung Variantenverfolgung“ wird verschoben und findet zu einem späteren Zeitpunkt statt. 

Mehr Infos


Beim Benefizkonzert anlässlich des 20-jährigen Bestehens des Hospizdienstes Rastatt tritt unter anderem Stargast Marc Marshall auf. Karten gibt es ab sofort im Vorverkauf.

Mehr Infos zum Konzert und zur Arbeit des Hospizdienstes


Wohnen und Einkaufen mitten in der Stadt – das sieht das neue „Hatz-Konzept“ vor. Die Planungen werden um 19 Uhr im Staffelschnatzer-Saal öffentlich vorgestellt und diskutiert.


„Bienenparadies – Blühender Südwesten“: Große Mitmachaktion in der SWR-Fernsehsendung "Kaffe oder Tee" mit Live-Schalten und Fotos in der Sendung und online. 


tête-à-tête 2016: Abendprogramm, Kartenvorverkauf - und ein Spatz

Vom 24. bis zum 29. Mai ist endlich wieder unser Straßentheaterfestival tête-à-tête. Und es feiert in vielerlei Hinsicht Premiere: mit neuen künstlerischen Leiterinnen, neuem Design und natürlich vielen neuen Programmhighlights. Karten gibt es ab sofort.

Mehr Infos 


Da zwischen Gewerbeverein und Stadt keine dialogorientierte, konstruktive und vertrauensvolle Zusammenarbeit mehr möglich war, entschied sich die Stadt zu diesem klaren Schritt. Am 21. März hatte OB Pütsch den Gemeinderat darüber informiert.


Foto: Stephan Friedrich

Egal ob im kulturellen, sportlichen oder sozialen Bereich: Zahlreiche Rastatter/innen engagieren sich ehrenamtlich in der Barockstadt. Beim Bürgerempfang würdigte die Stadt diese vielen Leistungsträger des Alltags und zeichnete zudem neun Personen mit der Stadtehrennadel aus. 


Das Warten hat ein Ende! Die 12. Ausgabe des internationalen Straßentheaterfestivals tête-à-tête naht. Bevor vom 24.-29. Mai die Barockstadt für eine Woche Kopf steht, laden die neuen künstlerischen Leiterinnen ein zu einem informativen und geselligen Abend mit Special Guest.


Planungsentwurf Postplatz von der stadt landschaft plus Landschaftsarchitekten GmbH

Wie könnte der Postplatz künftig aussehen? Um 19 Uhr werden die Planungsentwürfe in der BadnerHalle vorgestellt und diskutiert.

Mehr Infos


Fotolia_103596094-lily - Fotolia.com

Lust, die Kasematten einmal österlich geschmückt zu erleben? Dann bis spätestens Mittwoch, 23. März, bei der Touristinformation Rastatt anmelden.

Mehr Infos


Hohe Wahlbeteiligung (58,99 Prozent) in Rastatt. Das vorläufige Endergebnis: Die Grünen: 23,56 Prozent, AfD: 22,85 Prozent, CDU: 21,75 Prozent, SPD: 17,80 Prozent, FDP: 6,35 Prozent, Linke: 3,5 Prozent.

Mehr Infos


Rastatt macht erstmals mit bei einer der weltweit größten Klimaschutz-Aktionen. Und so wird es zwischen 20.30 und 21.30 Uhr dunkel in Rastatt. Konkret gehen die Lichter aus am Historischen Rathaus, der Stadtkirche St. Alexander, der Pagodenburg und dem Wasserturm, am Residenzschloss Rastatt und in der SchlossGalerie.

Mehr Infos


Großartiges geleistet und Preise abgeräumt bei Welt-, Europa- und Deutschen Meisterschaften haben Rastatter Sportler/innen auch im Jahr 2015. Bei der Sportlehrehrung 2015 in der Aula des LWG überreichte OB Pütsch Urkunden und Einzelpreise an die Top-Sportler/innen.


Foto_61382521  © Fotoluminate LLC - Fotolia.com

Regierungspräsidentin Kressl, Landrat Bäuerle, Baden-Badens OB Mergen und Rastatts OB Pütsch tauschten sich über neue Erkenntnisse und das weitere Vorgehen in Sachen PFC-Belastung aus. So soll das 2015 gestartete Vor-Ernte-Monitoring weitergehen. 


Über das offene Baden-WLAN können Rastatter/innen, Gäste und Touristen ab sofort im gesamten Bereich des Rastatter Marktplatzes und in der Touristinformation kostenlos im Internet surfen - ohne zeitliche Begrenzung oder Limitierung des Datenvolumens.


Kompakte Informationen zu Rastatt bietet die druckfrische Bürgerinformationsbroschüre, die im Historischen Rathaus, Bürgerbüro und in der Touristinformation kostenfrei erhältlich ist.


Lust auf ein Rendezvous mit der Natur? Dann lohnt sich ein Blick in das Jahresprogramm 2016 mit zahlreichen Aktionen und Veranstaltungen rund um die Themen Natur und Umwelt.


Arne Pfirrmann bleibt Zweiter Beigeordneter der Stadt Rastatt. Der Gemeinderat hatte ihn in seiner Sitzung am 29. Februar 2016 mit großer Mehrheit wiedergewählt.


OB Pütsch: "Nutzen Sie Ihre Möglichkeit, die Zukunft Baden-Württembergs mitzugestalten. Gehen Sie wählen!“


Foto: Joachim Gerstner.

Von Montag, 22. Februar, bis Samstag, 27. Februar, präsentiert der SWR im Dritten Fernsehprogramm Menschen und Geschichten aus Rastatt. 


Heini kehrt heim und liegt wieder in der Sandbachmündung vor Anker.

Mehr Infos


Viele Rastatter/Innen haben sich am 13. Februar an der Valentinstags-Aktion beteiligt.

Zu den Gewinner/innen geht es hier


Im Vorfeld der Versammlung am 31. Januar auf dem Rastatter Marktplatz wandten sich die Stadtspitze und die Gemeinderatsfraktionen in einem gemeinsamen Aufruf an die Rastatter Bevölkerung.

Mehr Infos


Vom 18. bis zum 21. Februar werben die acht Rastatter Museen auf dem Karlsruher Messegelände für den Kulturstandort Rastatt. Das diesjährige Motto: „Karl Hubbuch in Rastatt“

Mehr Infos


Interesse, im Sommer die französische Partnerstadt Orange zu besuchen? Dann auf zur Infoveranstaltung am Mittwoch, 17. Februar, um 19 Uhr im Park-Restaurant. 

Mehr Infos


Bei Bauarbeiten wurde versehentlich die Telefonleitung gekappt - Mitarbeiter des Waldfriedhofs sind vorübergehend über die Technischen Betriebe zu erreichen unter Telefon 07222 972-6000.

Mehr Infos


Was soll das? Unbekannte zerstörten sechs Scheiben an Pagodenburg und verursachten 1000 Euro Schaden – Stadt setzt Belohnung von 500 Euro für Täterhinweise aus.

Mehr Infos


Die schönsten Momente des Neujahrsempfangs in Bildern, den Jahrersrückblick 2015 im Film sowie die Neujahrsansprache von OB Pütsch und alle Grußworte der Gastredner gibt's hier


Um 11.11 Uhr haben die Närrinnen und Narren die Macht im Rastatter Rathaus übernommen. Bei der Rathausstürmung entmachteten sie Oberbürgermeister Hans Jürgen Pütsch und verurteilten ihn zur „Narrenstrafe“ - einem Sprung in ein „Strandbad“ vor dem Historischen Rathaus.

Mehr Infos


Fastnachtsumzug in Rauental und Fastnachtsbeerdigung vor dem Rathaus fallen aus  – Wochenmarkt ebenfalls abgesagt.

Mehr Infos


Bei einer Waldbegehung in der Geggenau am Samstag, 30. Januar 2016, 15 Uhr, klärt Förster Martin Koch die Bürger über Holzeinschlag und Eschensterben auf.

Mehr Infos


Wie soll das Eingangstor in die Innenstadt zukünftig aussehen? Der Siegerentwurf des Gestaltungswettbewerbs zeigt, wie es gehen kann. 


Die Technischen Betriebe stehen bereit mit mehr als 120 Mitarbeitern, neun Streufahrzeugen, sechs Handstreugeräten sowie 630 Tonnen Salz.  


Mit großer Mehrheit hat der Gemeinderat in öffentlicher Sitzung konkrete Standorte zur Unterbringung von Anschlussflüchtlingen in Rastatt beschlossen. 


Nach einer Bauzeit von etwas mehr als einem Jahr – und damit fast genau nach Zeitplan – ist die Schiffstraße am 18. Dezember wieder für den Verkehr freigegeben worden. 


Die Stadtverwaltung sammelt die alten Weihnachtsbäume an ausgeschilderten Lagerplätzen ein und entsorgt sie

Mehr Infos


© Patryk Kosmider, fotolia.com

Ebenfalls hoch im Kurs stehen Sophie, Emma und Maria sowie Jonas und Leon.


Bis Ende der Woche ist der Haupteingang gesperrt – Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, den Seiteneingang zu benutzen

Mehr Infos


Folgen Sie uns auf:


Kontakt:

Pressestelle Stadt Rastatt

Telefon: 07222 972-1300
oder -1301

E-Mail: pressestelle@rastatt.de