Pressemitteilungen August 2015


(31. August 2015) Weil ein Autokran aufgestellt wird, ist die Ulmenstraße zwischen der Eichen- und der Eschenstraße am Dienstag, 8. September 2015, zeitweise gesperrt. Die Sperrung besteht von 8 Uhr bis 13 Uhr. Eine Zufahrt bis zur Baustelle ist möglich.


(31. August 2015) Seit Juli öffnen sich regelmäßig die Tore des Residenzschlosses Rastatt für Besucherinnen und Besucher, denn seitdem hat die Touristinformation Rastatt in Kooperation mit den Staatlichen Schlössern und Gärten eine kombinierte Führung durch Stadt und Schloss im Angebot. Die nächste Kombiführung ist am Montag, 7. September 2015, um 14 Uhr.


(31. August 2015) Die Geschichte der Barockstadt Rastatt ist Thema einer Stadtführung am Samstag, 5. September 2015, 14 Uhr. Teilnehmerinnen und Teilnehmer erfahren bei einem Rundgang interessante Geschichten rund um die Bauwerke in der Barockstadt, die von Rastatts glanzvoller Zeit als Residenzstadt erzählen.


(31. August 2015) Sich von einem Nachtwächter Rastatts Innenstadt zeigen zu lassen: Dies bietet die Touristinformation der Stadt Rastatt am Mittwoch, 9. September 2015, 19 Uhr, bei einer Nachtwächterführung mit Wolfgang Gruler.


(28. August 2015) Die Abwicklung von Baustellen ist ein schwieriges Geschäft – und eins, das mit vielen Unwägbarkeiten klarkommen muss. Aktuelles Beispiel sind die Umbaumaßnahmen im Kreuzungsbereich Wilhelm-Busch-Straße/ Oberwaldstraße, die eigentlich am Dienstag, 18. August, hätten beginnen sollen.


(28. August 2015) Am Dienstag, 1. September 2015, findet um 18 Uhr im Ratssaal des Historischen Rathauses eine öffentliche Sitzung des Gemeindewahlausschusses für die Wahl der Oberbürgermeisterin/des Oberbürgermeisters statt.


(28. August 2015) Zur Pflanze des Monats September 2015 hat die Umweltstiftung Rastatt den Schwarzen Holunder (Sambucus nigra) gewählt. Er gehört zu den Geißblattgewächsen. Weitere Vertreter dieser Familie sind zum Beispiel die Rote Heckenkirsche oder die Knallerbse.


(27. August 2015) Die Bauarbeiten am Bahnhofsvorplatz gehen gut voran: Der Taxistand konnte bereits barrierefrei umgestaltet werden, jetzt sind die Wartesteige drei und vier an der Reihe. In Zukunft sollen Menschen mit Behinderung die Busse der Rastatter Verkehrsgesellschaft (Vera) noch leichter nutzen können.


(27. August 2015) Die beiden Rastatter Jungstörche „Hans Jürgen“ und „Wolfgang“ haben sich mit fünf weiteren Störchen am Mittwoch, 19. August 2015, in den Süden Europas aufgemacht. Voraussichtliches Ziel ist Südfrankreich oder Spanien.


(27. August 2015) Nach einer kurzen zweiwöchigen Baupause in den Sommerferien gehen die Bauarbeiten in der Schiffstraße seit der vergangenen Woche wieder weiter und kommen gut voran. In der ersten Woche nach der Pause hat die Baufirma Welle hauptsächlich den Straßenbau zwischen Lyzeum- und Rathausstraße vorangetrieben.


(26. August 2015) Selbst Schnaken und die wochenlange Hitze können ihrem Arbeitseifer nichts anhaben: Mitarbeiter des städtischen Forstbetriebes sind in diesen Sommermonaten an Rhein und Murg im Dauereinsatz, um umfangreiche Pflegearbeiten zu verrichten. So gilt es, den im vergangenen Winter gepflanzten Stileichen, Aspen und Nussbäumen Starthilfe zu geben.


(25. August 2015) Die Gewerbeabteilung im Kundenbereich Ordnungsangelegenheiten der Stadt Rastatt, Verwaltungsgebäude Kaiserstraße 48a,  ist wegen Krankheit von Mittwoch, 26. August, bis voraussichtlich einschließlich Donnerstag, 27. August, nicht besetzt.


(25. August 2015) Rastatts Bahnhof barockt wieder am Donnerstag, 27. August 2015, ab 17 Uhr. Tänzer und Tänzerinnen der Formation „Tru Cru“ um Bao Chau Nguyen zeigen ihr Können beim B-Boying / Breakdance. „Tru Cru“ sind weit über Rastatt hinaus bekannt und angesagt.


(25. August 2015) Der Rastatter Herbstjahrmarkt lockt vom 4. bis zum 8. September 2015 wieder mit allerlei Attraktionen auf den Festplatz „Zur Friedrichsfeste“. Los geht’s am Freitag, 4. September, um 17 Uhr, wenn Oberbürgermeister Hans Jürgen Pütsch den Herbstjahrmarkt beim Fahrgeschäft „Magic“ eröffnet.


(21. August 2015) Die OB-Wahl in Rastatt rückt näher. Damit blinde und sehbehinderte Bürgerinnen und Bürger am 27. September auch ohne fremde Hilfe ihre Stimme abgeben können, bietet die Stadtverwaltung zum ersten Mal Stimmzettelschablonen an.


(20. August 2015) Am Freitag, 28. August, wird der „Vorlesesommer 2015“ fortgesetzt, ein Ferienangebot der Stadtbibliothek Rastatt für Grundschulkinder. Um 11 Uhr entführt Bibliothekarin Birgit Stellmach die Kinder in die abenteuerliche Welt der Pippi Langstrumpf.


(20. August 2015) Ab dem 1. September, noch vor Beginn des neuen Schuljahres, verbessert die Verkehrsgesellschaft Rastatt (Vera) die Busverbindung zur Gustav-Heinemann-Schule in der Rheinau.


(19. August 2015) Wegen Kranarbeiten wird die Kaiserstraße zwischen St. Alexanderkirche und der Poststraße am Freitag, 21. August 2015, zeitweise gesperrt. Die Sperrung dauert zirka von 9 bis 11 Uhr.


(19. August 2015) Unter dem Motto „Tanz mal wieder“ laden das Seniorenbüro Rastatt, die Seniorenhilfe Rastatt e.V. und der Seniorentreff „Offene Tür“ zum Tanztee für Seniorinnen und Senioren am Samstag, 5. September 2015, ein.


(19. August 2015) Drei Abendveranstaltungen mit bekannten und neuen Festivalkünstlern, ein Nachmittag für Kinder und die große Debüt-Revue der neuen Künstlerischen Leitung – das bietet das diesjährige Rendezvous tête-à-tête an zwei Oktoberwochenenden. Am 8., 9. und 10. Oktober in der BadnerHalle und der Reithalle und am 17. und 18. Oktober im Mercedes-Benz Kundencenter Rastatt.


(18. August 2015) Am Dienstag, 25. August 2015,  macht der Radiosender „die neue welle“ auf seiner Sommertour 2015 Halt in der Barockstadt und sendet von 15 bis 18 Uhr live vom Rastatter Marktplatz.


(14. August 2015) Die Grundbucheinsichtsstelle im Bürgerbüro in der Herrenstraße 15 bleibt krankheitsbedingt geschlossen. Voraussichtlich am Montag, 24. August, ist sie wieder zu den üblichen Zeiten geöffnet. 


(14. August 2015) Halbzeit bei der Leseclubaktion „Heiß auf Lesen“ in der Stadtbibliothek Rastatt: Seit Beginn der der Aktion haben sich 66 Kinder als Clubmitglieder angemeldet. Schulkinder der Klassen fünf bis sieben können weiterhin mitmachen, denn der Ferienspaß geht noch bis Samstag, 19. September. 


(14. August 2015) Im Stadtteil Rastatt Süd, in dem ungefähr 4.700 Menschen leben, pulsiert das Leben. Besonders bunt ist hier das mit seinen vielen Spielstraßen versehene Stadtviertel Ludwigvorstadt, das im Volksmund einfach nur „Dörfel“ genannt wird. 


(14. August 2015) Ab Dienstag, 18. August, finden im Kreuzungsbereich Wilhelm-Busch-Straße / Oberwaldstraße Umbaumaßnahmen statt. Hierfür ist die Sperrung der jeweils rechten Fahrspur an jedem Ast der Kreuzung Oberwaldstraße/ Wilhelm-Busch-Straße erforderlich. Die Arbeiten dauern voraussichtlich rund fünf Wochen. 


(14. August 2015) Aufgrund der unbeständigen Wetterlage wurde der heutige Kinosommer-Abend im Hof des Kulturforums vom Veranstalter abgesagt. Ob der Film „Grand Budapest Hotel“ stattdessen auf Samstag, 15. August, 21.30 Uhr verlegt wird, entscheidet sich im Laufe des morgigen Tages. 


(13. August 2015) Die Stadtbibliothek Rastatt lädt auch in den Sommerferien herzlich zu einem Besuch ein: In ihrem vielfältigen Angebot aus über 60.000 Medien findet sich Lese-, Musik- und Spielstoff für die ganze Familie. 


(13. August 2015) Gute Nachrichten für Radfahrer: Die Stadt Rastatt hat zehn neue Fahrradstellplätze vor dem Haupteingang der SchlossGalerie geschaffen, so dass radelnde Kunden ihre Drahtesel sicher vor dem Einkaufszentrum abstellen können. 


(12. August 2015) Priska Dübner und Yannik Werner blicken auf ein ereignisreiches Jahr bei der Stadt Rastatt zurück. Nach ihrem Abitur hatten sie sich dazu entschlossen, ein Freiwilliges Ökologisches Jahr bei der Stadt Rastatt zu machen. Ende August endet ihre Zeit im Dienst des Natur- und Umweltschutzes. Das Fazit der beiden 19-Jährigen: „Wir würden uns jederzeit wieder für das FÖJ bei der Stadt Rastatt entscheiden. Es hat einfach sehr viel Spaß gemacht!“ 


(12. August 2015) Die Gemeinwesenarbeit Bahnhof/Industrie lädt zusammen mit der veganen Kochgruppe des Stadtteiltreffs am Samstag, 15. August, von 14 bis 17 Uhr zu einem offenen Kochtreff in die Rauentaler Straße 8b ein. Dieses Mal geht es um allerlei leckere und gesunde Brotaufstriche. 


(11. August 2015) Die Wartesteige am Bahnhofsvorplatz werden barrierefrei. Die Arbeiten beginnen am Montag, 17. August, und sollen bis Freitag, 11. September 2015, abgeschlossen sein, damit bis zum Schuljahresbeginn wieder alle Wartesteige benutzt werden können. Die Wartesteige werden dabei jeweils einzeln umgebaut, um den Busverkehr so wenig wie möglich zu stören. 


(11. August 2015) Gemeinsam kochen, sich beim Sport austoben, in den Karlsruher Zoo fahren und das Schloss-Leben kennlernen konnten in der ersten Augustwoche 24 Kinder der Augusta-Sibylla-Schule und aus dem Stadtteil Rastatt-West. Die Kinder zwischen sechs und zehn Jahren hatten an der Ferienspaßwoche teilgenommen.


(11. August 2015) Der Vorlesesommer in der Stadtbibliothek Rastatt geht in die zweite Runde: Am Freitag, 14. August, 11 Uhr, liest Regine Burger das lustige Abenteuer vom Franz vor. 


(10. August 2015) Das ganze Jahr über finden in Rastatts historischer Innenstadt tolle Veranstaltungen statt. Im Vorfeld muss dafür viel organisiert und geplant werden. Ein Gesamtkonzept muss stehen. Ein kleiner Teil dieses Gesamtkonzepts, aber einer mit hoher Sensibilität: der Brandschutz. 


(7. August 2015) Die Spielgruppe in der Kita Rheinau Nord geht am Donnerstag, 13. August, in die Sommerpause. Die regelmäßigen Donnerstags-Treffen in der Kita Rheinau-Nord (Rheinauer Ring 68/30) gehen wieder weiter am 3. September, wie üblich von 15 bis 16 Uhr. 


(6. August 2015) Hoch hinaus ging es am 5. August mit einem Hubsteiger für die Baumpflegespezialisten Alfred Groß und Bernd Mühlbach von den Technischen Betrieben. Ihre Aufgabe: die großen Platanen im Stadtpark ausputzen. Die sind nämlich von einem Pilz befallen und leiden daher an der sogenannten Massariakrankheit. 


(6. August 2015) Am vergangenen Wochenende haben Unbekannte im Ottersdorfer Wald, Gewann Unterbusch, illegal Bauschutt deponiert. Der Wald gehört zum Naturschutzgebiet „Rastatter Ried“. Bei dem entsorgten Material handelt es sich offensichtlich um Reste eines Badezimmers.


(6. August 2015) Die Spielgruppe im Stadtteil Rastatt West macht ab Freitag, 14. August 2015, eine kurze Sommerpause. Weiter geht das Angebot für Eltern mit Kindern bis zu drei Jahren wieder am 21. August, immer freitags von 10 bis 11 Uhr im Kantorenhaus (Leopoldring 2c). 


(6. August 2015) Die Gelbbauchunken sind wieder da. Die seltenen Amphibien haben die Laichgewässer angenommen, die im Rahmen eines gemeinsamen Artenschutzprojekts von der Umwelt-AG der August-Renner-Realschule, der Ortsgruppe Rastatt des Naturschutzbundes Deutschland (NABU) und dem Kundenbereich Ökologie und Grün der Stadt Rastatt entstanden sind. Das ergab eine Erfolgskontrolle.


(6. August 2015) Wie gut sich in Rastatt Tradition und Moderne verbinden lassen, erlebten 30 Rastatter Unternehmerinnen und Unternehmer am 31. Juli: Oberbürgermeister Hans Jürgen Pütsch und Wirtschaftsförderer Raphael Knoth zeigten ihnen in Begleitung der Hofdame Maria Magdalena de Poussée zunächst die schöne historische Innenstadt und das Rastatter Residenzschloss. 


(5. August 2015) Der einjährige Max aus der Krippengruppe nimmt ein Spielzeug in die Hand. Er dreht es, er schüttelt es, er steckt es in den Mund. Er betrachtet es und streckt es einem anderen Kind entgegen. Er macht dabei vielfältige Erfahrungen. Er lernt. Währenddessen beobachtet die Erzieherin Max. 


(4. August 2015) Bei bestem Wetter die Barockstadt erkunden können Gäste und Bürger im August, denn die Touristinfo hat wieder viele tolle Führungen im Angebot. Hier ein Überblick.


(3. August 2015) Am Freitag, 7. August, startet der „Vorlesesommer 2015“: Während der Sommerferien können Grundschulkinder immer freitags um 11 Uhr in die Stadtbibliothek Rastatt (Herrenstraße 24) kommen und einem anderen Buchabenteuer lauschen. 


(3. August 2015) Noch freie Plätze gibt es bei einigen Veranstaltungen im Sommerferienprogramm der Stadt Rastatt. Die Anmeldung steht allen Kindern offen. In der Regel ist Anmeldeschluss eine Woche vor Veranstaltungsbeginn, spätestens jedoch am Freitag, 14. August 2015. 

Kontakt für Journalisten:

Kundenbereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Pressereferentin
Heike Dießelberg

Telefon 07222/972-1300
Telefax 07222/972-1399

E-Mail:
pressestelle@rastatt.de