Pressemitteilungen Juli 2015


(31. Juli 2015) Der Eigenbetrieb Wohnungswirtschaft zieht in die Kaiserstraße 50: Ab Montag, 3. August, sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im ersten Obergeschoss für die Bürgerinnen und Bürger zu erreichen.


(31. Juli 2015) Die Buslinie 235 hält ab Dienstag, 4. August 2015, wieder an den Haltestellen „Fohlenweide“, „Richard-Strauß-Straße“ und „Röttererbergstraße“.


(31. Juli 2015) Im Rahmen des Programms „Lärmsanierung an bestehenden Schienenwegen des Bundes“ erstellt die Deutsche Bahn derzeit an der Strecke Karlsruhe – Freiburg in Rastatt Schallschutzwände mit einer Gesamtlänge von 1.542 Metern. Am Montagabend, 3. August 2015 beginnen die Arbeiten an den beiden Wänden auf der Westseite der Bahnstrecke im Bereich der Steinmetzstraße beziehungsweise der Karlstraße und des Panoramawegs.


(30. Juli 2015) Der von der Gemeinwesenarbeit Bahnhof/ Industrie ins Leben gerufene interkulturelle Dialog bleibt weiter lebendig. Dieses Mal trafen sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in Rastatts dritter großer Moschee-Gemeinde: dem Zentrum für Bildung, Kultur und Integration Rastatt e.V. (ZBKI) in der Lützowerstraße.


(30. Juli 2015) Gleich zwei Segway-Angebote bietet die Touristinformation Rastatt in Zusammenarbeit mit der Firma CitySeg am Samstag, 15. August 2015: Eine Tour durchs Ried am Vormittag und einen Schnupperkurs für Einsteiger am Abend.


(30. Juli 2015) Für 28 junge Menschen beginnt zwischen August und Oktober ihre Ausbildungszeit bei der Stadt Rastatt. Bürgermeister Wolfgang Hartweg begrüßte in Vertretung von Oberbürgermeister Hans Jürgen Pütsch die zukünftigen Auszubildenden bei einem Empfang am 29. Juli 2015 im Foyer des Historischen Rathauses.


(29. Juli 2015) Zur Pflanze des Monats August 2015 hat die Umweltstiftung Rastatt die Gemeine Wegwarte (Cichorium intybus) gewählt. Sie gehört zur Familie der Korbblütler. Andere Korbblütler sind  zum Beispiel die Sonnenblume, die Echte Kamille oder der Löwenzahn. Die Staude wird bis zu 160 Zentimeter hoch und hat lange Pfahlwurzeln.


(29. Juli 2015) In der Kohlenstraße wird am Montag, 3. August 2015, ein Baukran aufgestellt. Daher ist die Straße an diesem Tag von 10 bis 16 Uhr gesperrt.


(28. Juli 2015) Das Standesamt ist derzeit krankheitsbedingt dünn besetzt. Die Stadtverwaltung bittet daher um Verständnis, wenn es zu längeren Warte- und Bearbeitungszeiten kommt. Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, Anliegen, die nicht akut sind, bis Mitte August zu verschieben.


(28. Juli 2015) Die Stadt Rastatt lädt Interessierte ein zur Versteigerung von Walnussbäumen am Freitag, 14. August 2015, ab 13.30 Uhr. Die Bäume befinden sich im Bereich Rastatt Nord in der Brufertstraße und dem Bittlerweg sowie in der Rheinau auf dem Rheinauerfeld und sind unbehandelt. Los geht die Versteigerung am Parkplatz an der Mack-Kreuzung (L 77a / K 3740).


(28. Juli 2015) Pünktlich zum Ferienbeginn bietet Nicole Zerrath eine ganz besondere Führung „mit allen Sinnen“ durchs Riedmuseum an am Sonntag, 2. August 2015. Los geht es um 11 Uhr. Der Museumsrundgang ist für die ganze Familie geeignet und führt durch das über 250 Jahre alte Wohnhaus der Familie Jung, die alte Ölmühle und das Museum in der Scheune (Rheinkorrektion).


(27. Juli 2015) Sie sorgten am 23. Juli am Bahnhof für viel Applaus und freudige Gesichter: Die Tanzeinlagen der Tänzerinnen und Tänzer von Tanzraum Rastatt. Das nächste Mal barockt der Bahnhof wieder am Donnerstag, 27. August.


(27. Juli 2015) Der kostenlose Vorlesenachmittag der Gemeinwesenarbeit Bahnhof / Industrie macht ab sofort Sommerpause. Weiter geht es wieder ab Mittwoch, 16. September. Dann werden Kindern ab drei Jahren im Stadtteiltreff Bahnhof / Industrie wieder von 15.30 bis 17 Uhr spannende Geschichten und Märchen vorgelesen.


(27. Juli 2015) Die Bauarbeiten am Rastatter Tunnel führen derzeit im Wiesenweg zu einem erhöhten LKW-Aufkommen. Dadurch kommt es für die Anwohner zu starken Lärmbelästigungen. Aus diesem Grund gilt im Wiesenweg ab sofort Tempo 20.


(24. Juli 2015) Zu fotografischen Spaziergängen durch die Barockstadt lädt der neue Bildband „Rastatt“ ein, der ganz aktuell im Info Verlag Karlsruhe & Bretten, in der Reihe Lindemanns Bibliothek, erschienen ist. Der Rastatter Fotograf Oliver Hurst zeigt seine Heimatstadt auf vielfältige und faszinierende Weise.


(24. Juli 2015) Einen ganz besonderen Geschichtsunterricht erlebten die Schülerinnen und Schüler der elften Klasse des Ludwig-Wilhelm-Gymnasiums (LWG) kurz vor Schuljahresende am 14. Juli: Unter dem Motto „Schüler führen Schüler“ besuchten sie das Kantorenhaus und das Riedmuseum in Ottersdorf und schlüpften vor Ort in die Rolle eines Museumsführers. 


(23. Juli 2015) Als „jugendfreundlicher Verein“ sind die Naturfreunde Rastatt e.V., die GroKaGe Rastatt 1898 e.V. und der Rastatter SC / DJK e.V. ab sofort zertifiziert. „Jugendfreundlich“ sind sie im Sinn der lokalen Alkoholpolitik der Stadt Rastatt: Die drei Vereine haben gemeinsam mit der Fachstelle Sucht ein Zertifizierungsprogramm durchlaufen und Regeln für einen verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol innerhalb ihrer Vereine erarbeitet.


(23. Juli 2015) Der Musikverein Ottersdorf feiert am Sonntag, 2. August 2015, sein 90-jähriges Jubiläum mit einem Festumzug. Daher wird die Ortsdurchfahrt Ottersdorf von 10 bis 12.30 Uhr gesperrt. Von 9 bis 13 Uhr besteht entlang der Umzugsstrecke Halteverbot. Ebenfalls gesperrt sind Straßen, die in die Ortsdurchfahrt münden.


(23. Juli 2015) Kindern mehr Sicherheit beim Rollerfahren zu vermitteln war Ziel des Projekts „Kind & Rad“, das vom 29. Mai bis zum 3. Juli in der Kinderschule Amalie Struve stattfand. Der „Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC)“ stellte hierfür 20 Roller zur Verfügung. Rund 150 Kinder der Kinderschule erprobten die Roller in einem Parcours und machten den Kulturplatz „unsicher“.


(23. Juli 2015) Rechtzeitig vor dem Stadtfest wurde die Schiffstraße zwischen Rappen- und Rossistraße fertiggestellt und wieder geöffnet. Besonders Anwohnern und Lieferanten kommt dies zugute. Von der Rappenstraße ist die Durchfahrt jetzt bis zur Schlossstraße und weiter in die Herrenstraße möglich. Zwischen Rappen- und Rossistraße ist die Schiffstraße als Einbahnstraße ausgeschildert, ab dem Faneser Platz ist die Schiffstraße für Anwohner in beide Richtungen befahrbar.


(23. Juli 2015) Sie liegt im Herzen der Rastatter Innenstadt, zeigt sich bisher aber nicht gerade attraktiv: die obere Kaiserstraße. Das wird sich bald ändern. Die Stadt Rastatt hatte einen  Gestaltungswettbewerb zur Aufwertung des Gebietes ausgelobt. In einer Bürger-Infoveranstaltung am Mittwoch, 29. Juli 2015, um 19 Uhr im Staffelschnatzer-Saal der BadnerHalle werden die Ergebnisse der Öffentlichkeit präsentiert. 


(23. Juli 2015) Mit Lesen lässt sich die Zeit in den Sommerferien bestens vertreiben. Da kommt die Leseclubaktion „Heiß auf Lesen“ in der Stadtbibliothek Rastatt gerade recht. Fünft-, Sechst- und Siebtklässler können bei dem kostenlosen Ferienspaß jederzeit einsteigen. 


(22. Juli 2015) „Du bist behindert, du kannst gar nicht aufstehen, das war ein Foul“, ruft Marco Hopp durch die Sporthalle und erklärt den Schülerinnen und Schülern der 7. Klasse der August-Renner-Realschule noch einmal die Regeln beim Rollstuhlbasketball. Der querschnittsgelähmte Hopp coacht die Schüler an diesem Tag und ist Teil des Trainerteams beim Projekt „Behindertensport macht Schule“, das am 21. Juli in der Sporthalle des Tulla-Gymnasiums stattfand.

Zum vollständigen Artikel...


(21. Juli 2015) Beim dreitägigen Kurs „Fit zum Schwimmtrainer“ im Familienbad Alohra ließen sich zehn Eltern zum Schwimmtrainer ausbilden. Dabei erlernten sie Methoden, um ihren Kindern selbst das Schwimmen beizubringen. Organisiert hatten den Kurs die Eltern- und Familienbildung der Stadt Rastatt und die Deutsche Lebensrettungsgesellschaft (DLRG).

Zum vollständigen Artikel...


(21. Juli 2015) In der Kohlenstraße wird am Freitag, 24. Juli 2015, ein Autokran aufgestellt. Daher ist die Straße an diesem Tag von 12 bis 18 Uhr gesperrt.

Zum vollständigen Artikel...


(20. Juli 2015) Rastatts Bahnhof barockt wieder – und dieses Mal wird getanzt: Am Donnerstag, 23. Juli 2015, zeigen die Tänzerinnen und Tänzer von „Tanzraum Rastatt“ unter der Leitung von Romina Becker von 17 bis 18 Uhr ihr Repertoire. 

Zum vollständigen Artikel...


(17. Juli 2015) Der König von Baden alias Kabarettist Jörg Kräuter kommt auf Einladung der Stadtbibliothek Rastatt am Freitag, 18. September, um 20 Uhr mit seinem neuen Programm „PsychoBadisch“ ins Kellertheater. Ab sofort startet der Vorverkauf in der Stadtbibliothek Rastatt. Eintrittskarten kosten zwölf Euro. 


(17. Juli 2015) Von Montag, 20. Juli, bis voraussichtlich Mittwoch, 5. August verlegen Bauarbeiter in der Nelkenstraße Hausanschlüsse. In diesem Zeitraum ist die Straße gesperrt. 


(17. Juli 2015) Am Festsonntag, 26. Juli, veranstaltet die Städtische Galerie Fruchthalle um 15 Uhr eine Lesung anlässlich des 125. Todestags von Vincent van Gogh an. Galerieleiter Peter Hank liest aus Briefen an Van Goghs Bruder Theo vor. Der Eintritt ist – wie am gesamten Festwochenende – frei. 


(16. Juli 2015) Für Grundschulkinder ist in den Sommerferien Ohren spitzen angesagt, denn die Stadtbibliothek Rastatt veranstaltet wieder ihren „Vorlesesommer“. Jeden Freitag um 11 Uhr erwarten die Kinder spannende und lustige Kinderbuchklassiker. Los geht es am Freitag, 7. August 2015. 


(15. Juli 2015) Am Dienstag, 21. Juli, hält Oberbürgermeister Hans Jürgen Pütsch seinen Terminkalender frei für eine Bürgersprechstunde: Von 15 bis 17 Uhr können Bürgerinnen und Bürger nach vorheriger Anmeldung ins Historische Rathaus kommen und über ihr Anliegen, ihre Fragen, Anregungen und Kritik persönlich mit dem Oberbürgermeister sprechen. 

Zum vollständigen Artikel...


(15. Juli 2015) Der Tennisclub Blau Gold veranstaltet auch in diesem Jahr wieder die „Rastatt Open 2015“:Da während des Turniers mit erhöhtem Verkehrsaufkommen zu rechnen ist, wird die Langemarkstraße an den Turniertagen als Einbahnstraße in Richtung Veilchenstraße ausgeschildert. Ferner gilt auf der Straßenseite des Tennisclubs Haltverbot.

Zum vollständigen Artikel...


(15. Juli 2015) Eine kombinierte Führung durch Stadt und Schloss bietet die Touristinformation Rastatt in Kooperation mit den Staatlichen Schlössern und Gärten an am Montag, 20. Juli 2015, um 14 Uhr. 

Zum vollständigen Artikel...


(15. Juli 2015) Die Touristinformation Rastatt veranstaltet für Kinder ab sieben Jahren und ihre Familie am Sonntag, 19. Juli 2015, 15 Uhr, eine spannende Stadtrallye durch Rastatt. Ausgestattet mit einem Quizbogen führt Svenja Weyer die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in rund 1,5 Stunden zu verschiedenen Stationen in der barocken Innenstadt. 


(15. Juli 2015) Die Touristinformation Rastatt bietet einmal im Monat Samstagsführungen durch die Historische Innenstadt an. Die nächste offene Stadtführung ist am Samstag, 18. Juli 2015, 14 Uhr. 


(15. Juli 2015) Am Freitag, 17. Juli 2015, werden wieder zahlreiche junge Menschen zur Ausbildungsmesse in die BadnerHalle strömen. Auch die Barockstadt stellt dann von 8 bis 16 Uhr ihre vielfältigen Ausbildungsangebote an einem eigenen Messestand vor. Egal, für welchen der elf verschiedenen Ausbildungsberufe bei der Stadt man sich interessiert: Der Weg führt über Ute Hog.

Zum vollständigen Artikel...


(15. Juli 2015) Stolz enthüllten die 23 Grundschulkinder der Klasse 4b der Karlschule ihren selbst gebastelten Landschaftsrahmen auf dem Murgdamm am Murgpark: Der Rahmen aus Weidengeflecht soll den Blick von Spaziergängern auf einen bestimmten Landschaftsausschnitt der renaturierten Murg lenken. 


(14. Juli 2015) Die Gemeinwesenarbeit Bahnhof/ Industrie lädt zusammen mit der veganen Kochgruppe des Stadtteiltreffs am Samstag, 25. Juli 2015, von 14 bis 17 Uhr zu einem offenen Kochtreff in die Rauentaler Straße 8b ein. Herzlich eingeladen sind alle, die Lust haben, leckere vegane Rezepte kennenzulernen und sich auszutauschen. 


(14. Juli 2015) Derzeit finden im Innenhof des Rossi-Hauses Bohrungen mit einem riesigen Spezialgerät statt. Der Grund: Im Innenhof ist im Zuge eines barrierefreien Umbaus des Gebäudes ein Aufzug vorgesehen. Dafür muss der Baugrund überprüft werden. 


(14. Juli 2015) Um das touristische Potenzial der Barockstadt weiter zu stärken, startet die Stadt Rastatt  mit der Stadt und Land Reisen GmbH aus Berlin eine Kooperation: Unter www.bahnhit.de können Interessierte ihre Reise in die Barockstadt inklusive Hin- und Rückfahrt mit der Bahn und drei Übernachtungen im Hotel bequem online buchen. 


(14. Juli 2015) Kinder, aufgepasst: Es gibt noch freie Plätze bei vielen Veranstaltungen im Ferienprogramm der Stadt Rastatt. Die Anmeldung fürs Ferienprogramm steht ab sofort allen Kindern offen. 


(13. Juli 2015) Die Touristinformation der Stadt Rastatt bietet am Mittwoch, 15. Juli 2015, um 19 Uhr eine nächtliche Schauspielführung an: Wolfgang Gruler schlüpft dann in die Rolle eines Nachtwächters und entführt die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in längst vergangene Zeiten. 


(13. Juli 2015) Zum Ende des Schuljahres wird nochmal richtig gefeiert: Die Städtische Musikschule lädt gemeinsam mit ihrem Elternbeirat und Förderverein ein zum großen Sommerfest am Samstag, 18. Juli 2015, ab 10 Uhr. 


(13. Juli 2015) Die Städtische Musikschule und die Gitarrenfreunde Rastatt e.V. laden am Montag, 20. Juli 2015, um 20 Uhr ein zu einem Konzert im Kellertheater mit einem außergewöhnlichen Künstler: dem Gitarristen Alberto Cumplido aus Chile. 


(10. Juli 2015) 30 Bildungspaten ehrte Oberbürgermeister Hans Jürgen Pütsch am 9. Juli 2015 für ihr vorbildliches Engagement bei einem Empfang im Foyer des Historischen Rathauses. Sie hatten ehrenamtlich für das Schuljahr 2014/15 eine Patenschaft für Grundschulkinder mit erschwerten Bildungsvoraussetzungen übernommen und erhielten dafür ein Zertifikat. 


(10. Juli 2015) Die Öffnung der Schiffstraße zwischen Rappen- und Rossistraße verzögert sich, sie wird nicht wie geplant am Montag, 13. Juli 2015, erfolgen, sondern erst eine Woche später.


(10. Juli 2015) Wegen Sanierungsarbeiten an der Straße und den Gehwegen wird die Franz-Philipp-Straße ab Montag, 13. Juli 2015, zwischen Silcherstraße und Röttererbergstraße und zwischen Ötigheimer Weg und Röttererbergstraße für zirka vier Wochen gesperrt. Eine Umleitung ist ausgeschildert.


(10. Juli 2015) 45 Grundschülerinnen und Grundschüler der ersten und zweiten Klasse der Hansjakobschule hörten am 9. Juli 2015 in der Stadtbibliothek Rastatt gebannt zu, als Oberbürgermeister Hans Jürgen Pütsch ihnen das Märchen „Vom Fischer und seiner Frau“ vorlas. Organisiert hatte die Vorlesestunde Silke Fischer von „Märchenland – Deutsches Zentrum für Märchenkultur“.


(7. Juli 2015) Fürstlich frühstücken und anschließend mit barockem Charme die Sehenswürdigkeiten Rastatts gezeigt bekommen: eine neue Hofdamenführung der Touristinformation Rastatt macht’s möglich. Am Sonntag, 12. Juli 2015, 10 Uhr, beginnt das barocke Frühstück im Café Pagodenburg.


(7. Juli 2015) Die Eltern- und Familienbildung der Stadt Rastatt und das Mütter- und Familienzentrum Löwenzahn e.V. laden herzlich ein zum Themenfrühstück „Bewegung im Kindesalter“ am Mittwoch, 22. Juli 2015, von 9.30 bis 12 Uhr im Mütter- und Familienzentrum (Engelstraße 39 H).


(7. Juli 2015) Gut gepunktet hat ein Gitarrentrio der Städtischen Musikschule Rastatt beim Jugendwettbewerb für Zupfgruppen des Landesmusikrates Baden-Württemberg am 27. und 28. Juni 2015.


(7. Juli 2015) Am 8. Juli ist Flaggentag der Organisation „Mayors for Peace – Bürgermeister für den Frieden“, der die Stadt Rastatt auf Initiative der Aktionsgemeinschaft Rastatter Frieden beigetreten ist. Aus diesem Grund wird am Mittwoch, 8. Juli 2015, am Historischen Rathaus die Friedensflagge von „Mayors for Peace – Bürgermeister für den Frieden“ aufgehängt.


(6. Juli 2015) Wie Vogelexperte Pierre Fingermann der städtischen Pressestelle mitteilte, kam es am vergangenen Wochenende zu einem folgenschweren Unfall bei den beiden prominenten Rastatter Jungstörchen Hans Jürgen und Wolfgang im Heimatnest an der BadnerHalle (Namensgeber sind der Rastatter Oberbürgermeister Pütsch und sein Stellvertreter Bürgermeister Hartweg). Der körperliche schwächere Jungstorch Wolfgang fiel in der Nacht von Samstag auf Sonntag, 4./5. Juli, aus dem Nest.


(3. Juli 2015) Abwechslungsreiche, spannende und bildende Führungen, dafür steht die Touristinformation Rastatt. Seit 25 Jahren mit dabei: Hermann Stimmler. „Ich mag die Kommunikation mit den Menschen“, so der 88-jährige Rastatter über seine Motivation, auch in seinem hohen Alter, noch Gästen seine Stadt zu zeigen.


(3. Juli 2015) Die Stadtbibliothek Rastatt lädt alle Kinder und Jugendlichen der fünften bis siebten Klasse ein, ab Dienstag, 14. Juli, wieder mitzumachen bei der Leseclubaktion „Heiß auf Lesen“. Leseclubmitglieder können bis Samstag, 19. September, nicht nur Bücher aus einer eigens zusammengestellten Auswahl (darunter viele Neuerscheinungen) lesen, sondern auch tolle Preise gewinnen.


(3. Juli 2015) Wegen einer Fortbildung entfällt die Spielgruppe in der Kita Rheinau-Nord am Donnerstag, 9. Juli 2015. Das nächste Treffen der Spielgruppe für Kinder bis zu drei Jahren findet statt am Donnerstag, 16 Juli, von 15 bis 16 Uhr.


(3. Juli 2015) Mit Hochdruck wird derzeit in der Schiffstraße zwischen Rappenstraße und Rossistraße gebaut. Ab Montag, 13. Juli 2015, soll die Straße wieder befahrbar sein, rund eine Woche später als ursprünglich geplant. Die Schiffstraße wird in diesem Teil als Einbahnstraße ausgeschildert, von der Rappenstraße in Richtung Rossistraße. Auch von der Schlossstraße wird die Zufahrt bis zur Rossistraße - ebenfalls als Einbahnstraße - möglich sein.


(2. Juli 2015) Bei einem Empfang im Historischen Rathaus am 1. Juli zeichnete Oberbürgermeister Hans Jürgen Pütsch Patricia und Walter Festini aus. Für ihre vorbildliche ehrenamtliche Arbeit im Umweltschutz erhielten sie die Stadtehrennadel der Stadt Rastatt in Silber. Das Ehepaar betreute 20 Jahre lang die Ökostation in Rastatt, in der zahlreiche naturpädagogische Maßnahmen für Kinder und Jugendliche stattfinden.


(2. Juli 2015) Gemeinsam mit Kooperationspartnern aus der Rheinau hat die Gemeinwesenarbeit Rheinau-Nord am 26. Juni den Spiel- und Bolzplatz am Rheinauer Gärtle in ein großes Spieleparadies verwandelt.


(2. Juli 2015) „Hier kommt noch etwas grüne Farbe hin, komm, ich zeig dir wie es geht“, sagt die sechsjährige Leila und nimmt vorsichtig den Pinsel von Sofia in ihre Hand, um den Strich zu vollenden. Das Besondere: Sofia ist 90 Jahre älter als Leila. Sie haben sich am 30. Juni im Martha-Jäger-Haus zu „ihrem Projekt“ getroffen. Und das heißt „Kunst und Inklusion“, initiiert vom Baden-Badener Künstler Alessandro Benigni.


(1. Juli 2015) Wer schon immer einmal dem Goldenen Mann auf dem Residenzschloss ganz nahe sein wollte, kann ihn sich jetzt als Postkarte nach Hause holen. Die Touristinformation erweitert ihr Angebot um zwei neue Postkarten, die Rastatt aus der Vogelperspektive zeigen. Fotograf Joachim Gerstner hat die Aufnahmen mit einer Drohne gemacht.


(1. Juli 2015) Weil sich die Bauarbeiten für Versorgungsanschlüsse des Joffre-Areals verzögert haben, wird die Sperrung der Karlstraße zwischen Josefstraße und Jahnallee bis Freitag, 17. Juli 2015, verlängert. Ursprünglich sollte die Karlstraße bereits Anfang Juli wieder freigegeben werden. Der Grund für die Verzögerung sind starke Wassereintritte in der Baugrube. Die bisherige Umleitung bleibt weiterhin bestehen.


(1. Juli 2015) In diesem Jahr waren die Grundschüler der Albert-Schweitzer-Schule Muggensturm an der Reihe beim Projekt „Der Weißstorch – Naturkunde für Kinder“ der Umweltstiftung Rastatt: Vom 9. bis zum 17. Juni haben sie das Leben der Störche in ihrem Ort kennengelernt und einen spannenden Vormittag rund um Familie Storch erlebt.


Kontakt für Journalisten:

Kundenbereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Pressereferentin
Heike Dießelberg

Telefon 07222/972-1300
Telefax 07222/972-1399

E-Mail:
pressestelle@rastatt.de