Stadtrat Franz-Josef Klagmann für 40-jährige Mitgliedschaft im Gemeinderat geehrt


Ein außergewöhnliches Jubiläum und ein außergewöhnlicher Jubilar: Für 40 Jahre engagiertes Wirken im Rastatter Gemeinderat wurde Stadtrat Franz-Josef Klagmann am 23. Oktober bei einer Feierstunde in der BadnerHalle geehrt. Im Beisein von vielen Gemeinderatskolleginnen und -kollegen, politischen Weggefährten, Familienmitgliedern und Freunden würdigte Oberbürgermeister Hans Jürgen Pütsch den Jubilar als eine Persönlichkeit, die stets der Stadt Bestes gesucht habe. „Mit ganzem Herzen und voller Überzeugung“ habe Klagmann in den vergangenen 40 Jahren bei vielen wichtigen Entscheidungen und Beschlüssen mitgewirkt, diese oft initiiert und beantragt. OB Pütsch dankte dem gebürtigen Rastatter für unzählige Arbeitsstunden und vorbildliche Leistungen zum Wohle seiner Stadt. Klagmanns Ideen und Durchsetzungsvermögen seien nicht nur im Gemeinderat bespielhaft. Auch abseits der Politik habe er einiges für Rastatt bewegt, so im Vorstand der Werbegemeinschaft „Aktives Rastatt“, bei der Anschaffung der Weihnachtsbeleuchtung oder der Einführung und Organisation des erfolgreichen Bauernmarktes. Als Ortsvorsitzender des Einzelhandelsverbandes Südbaden setze er sich beispielhaft für die Interessen der Rastatter Einzelhändler ein, als Mitglied der Vollversammlung der Industrie- und Handwerkskammer für die Interessen Rastatts und der Region. Franz-Josef Klagmann erhielt als Zeichen der Anerkennung eine kalligraphisch gestaltete Urkunde und eine Medaille in Gold mit dem Rastatter Schloss.

Mehr Infos: Rede des Oberbürgermeisters zur Ehrung von Franz-Josef Klagmann

Franz-Josef Klagmann wurde von Oberbürgermeister Pütsch für 40-jährige Mitgliedschaft im Gemeinderat geehrt / Foto: Dr. Ulrich Philipp.

Kontakt

Stadt Rastatt

Stabsstelle Gemeindeorgane und Kommunalverfassung

Marktplatz 1
76437 Rastatt

Ansprechpartnerin:
Magdalena Müller

Telefon: (07222) 972-1100

Telefax: (07222) 972-1399

E-Mail: magdalena.mueller@rastatt.de


Weitere Ehrungen