Trauzimmer in der BadnerHalle


In der BadnerHalle können Sie grundsätzlich zu den üblichen Dienstzeiten heiraten:

montags bis freitags
9 Uhr – 12.30 Uhr

montags bis donnerstags
14 Uhr – 15.30 Uhr

Mai bis September:

In den Monaten Mai bis September können Sie jeweils an einem Samstag im Monat, zwischen 10.30 Uhr und 12.30 Uhr, in der BadnerHalle heiraten (siehe Termine).


  • In der BadnerHalle stehen grundsätzlich der Staffelschnatzersaal, der Sibyllensaal sowie die Weinleiterlounge zur Verfügung. In welchem Raum die Trauung stattfindet, kann von Seiten des Standesamtes im Vorfeld nicht festgelegt / zugesagt werden, da die Raumzuteilung durch den städtischen Eigenbetrieb Kultur und Veranstaltungen erfolgt. Das Trauzimmer in der BadnerHalle bietet je nach Raum eine Kapazität für 25 bis maximal 100 Personen. 

  • Die Reservierung / Anmietung der BadnerHalle erfolgt über das Standesamt.

  • Für Ihre Terminanfrage können Sie gerne den auf dieser Seite bereitgestellten Vordruck verwenden.

  • Ein Sektempfang ist in der BadnerHalle grundsätzlich nur über den Partyservice Schmid (Telefon 0721 / 35005-15) möglich. Sofern Sie im Anschluss an Ihre Trauung einen Sektempfang veranstalten wollen, stimmen Sie bitte nach der Terminbestätigung mit dem Partyservice Schmid ab, ob und zu welchen Konditionen ein Sektempfang an Ihrem Eheschließungstag stattfinden kann. Ein Anspruch auf die Veranstaltung eines Sektempfangs in der BadnerHalle besteht nicht.
  • Das Streuen von Reis und Blütenblättern etc. ist weder innerhalb noch außerhalb der BadnerHalle erlaubt.
Vogelperspektive
Vogelperspektive
Außenansicht
Außenansicht
Staffelschnatzersaal
Staffelschnatzersaal
Bar
Bar
Staffelschnatzersaal
Foto: Stadt Rastatt
Weinleiterlounge
Foto: Stadt Rastatt