Stadt Rastatt wirbt ab sofort mit Wirtschaftsfilm


(29.10.2013) Die Vorzüge und Stärken des Wirtschaftsstandorts Rastatt zeigt ab sofort ein neu produzierter Wirtschaftsfilm der Stadt Rastatt. Der rund dreieinhalb Minuten lange Film der Wirtschaftsförderung soll insbesondere Unternehmen, Investoren, Projektentwickler und Arbeitnehmer ansprechen. Konzept, Dreharbeiten und Produktion lagen in den Händen von Valentin Schüle cinematography aus Pforzheim. Erstmals gezeigt wird der Wirtschaftsfilm am Dienstag beim Unternehmer-Treffen mit Gastreferent Dr. Dieter Zetsche, Vorsitzender des Vorstands der Daimler AG.

Der Film transportiert drei zentrale Botschaften: Erstens bietet Rastatt sehr gute Voraussetzungen für Unternehmen aus verschiedenen Branchen (z.B. Hightechindustrien, Handwerk, Logistik, Kreativwirtschaft). Zweitens sind am Wirtschaftsstandort Rastatt bereits sehr erfolgreiche Global Player tätig, unter anderem die Daimler AG, Siemens AG, MAQUET Holding B.V. & Co. KG sowie die Lawo AG, was für die Qualität des Wirtschaftsstandort Rastatts spricht. Drittens hat die Barockstadt Rastatt auch Kultur und Lebensgefühl zu bieten, was durch kurze Einblendungen im Film verdeutlicht wird.

Der neue Wirtschaftsfilm ist ein Baustein der umfangreichen Marketingmaßnahmen der Wirtschaftsförderung und der Öffentlichkeitsarbeit. Neben einem kontinunierlich wachsenden Informationsgehalt der Homepage www.rastatt.de und www.wirtschaft-rastatt.de soll im kommenden Jahr beispielsweise eine neue Wirtschaftsbroschüre erstellt werden. In Kürze wird darüber hinaus ein Imagefilm präsentiert, der sich nicht nur an Unternehmen richtet, sondern seinen Schwerpunkt auf die touristischen und gastfreundlichen Seiten der Stadt richten wird.

Die Einsatzmöglichkeiten des Films sind vielseitig: Auf der Homepage der Stadt Rastatt, auf der Videoplattform „youtube“, bei Messeauftritten der Stadt Rastatt und bei wirtschaftsbezogenen Veranstaltungen.

Der Wirtschaftsförderer und Leiter des Kundenbereichs Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing Raphael Knoth freut sich, dass so viele Unternehmen bereit waren, sich filmen zu lassen: „Sie zeigen damit ihre Verbundenheit mit der Wirtschaftsstadt Rastatt“, so Knoth. „Mein herzlicher Dank geht auch an Filmemacher Valentin Schüle für die tolle Zusammenarbeit und ein Ergebnis, das sich wirklich sehen lassen kann."

Stadt Rastatt
Marktplatz 1
76437 Rastatt
Tel. 07222 /972-0
Fax 07222 / 972 - 1008
E-Mail: stadt@rastatt.de